Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Best Paper-Awards bei der Konferenz "Parallel Problem Solving from Nature (PPSN XI)"

Nicola Beume (Lehrstuhl Informatik XI) erhielt den Best Student Paper Award für eine gemeinsame Arbeit mit Prof. Dr. Günter Rudolph (ebenfalls Lehrstuhl Informatik XI) und Dr. Marco Laumanns (IBM Research Zürich). Die Publikation "Convergence Rates of (1+1) Evolutionary Multiobjective Optimization Algorithms" zeigt eine Methodik für die theoretische Laufzeitanalyse evolutionärer Algorithmen in der Mehrzieloptimerung.

Den Best Paper Award erhielten Dr. Jörg Lässig (International Computer Science Institute (ICSI), Berkeley, Kalifornien, und Dr. Dirk Sudholt für ihre Arbeit "General Scheme for Analyzing Running Times of Parallel Evolutionary Algorithms". Dr. Dirk Sudholt promovierte 2008 am Lehrstuhl Informatik II bei Prof. Dr. Ingo Wegener und ist nach einem einjährigen Aufenthalt am ICSI seit September 2010 als Research Fellow an der University of Birmingham tätig.

Die internationale Konferenzserie "Parallel Problem Solving from Nature" findet alle zwei Jahre statt und ist eine der renommiertesten Tagungen im Bereich der Natur-inspirierten Algorithmen und Metaheuristiken. Sie wurde von Prof. a. D. Dr.-Ing. Dr. Sc. h.c. Hans-Paul Schwefel 1990 in Dortmund gegründet. Die 11. PPSN tagte vom 10. bis 15.09.2010 in Krakau, Polen.

Ausführliche Informationen zur Tagung finden Sie hier: