Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Einladung zum Doktorandenkolleg 2010

Am 15. und 16. März 2010 veranstaltet die Informatik-Ruhr, ein Zusammenschluss der Informatiker der TU Dortmund, der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Duisburg-Essen, zum zweiten Mal ein Doktorandenkolleg. Tagungsort ist das Universitätskolleg der TU Dortmund in Bommerholz (bei Witten).

Die Veranstaltung verfolgt zwei Ziele: Zum einen dient das Kolloquium der Netzwerkbildung unter den Doktorandinnen und Doktoranden der Informatik Ruhr, indem es eine Plattform zum wissenschaftlichen Austausch über die engeren Fachgrenzen hinaus anbietet. Zum anderen sollen aber auch Perspektiven für die Zeit nach der Promotion aufgezeigt und Informationen zu Karrierewegen in Wirtschaft und Wissenschaft beschrieben werden.

Die Doktorandinnen und Doktoranden werden gebeten, über ihre Arbeit in Posterpräsentationen zu berichten. Kurzfassungen der Vorträgen sollten den Organisatoren bis zum 31. 1. zugehen.

Ergänzt wird das Programm durch eingeladene Vorträge interessanter Referenten.

Zu dem Erfahrungsaustausch unter den Doktorandinnen und Doktoranden tragen die folgenden eingeladene Referenten bei (z. T. Arbeitstitel):

  •  Prof. Dr.-Ing. Christian Bauckhage, Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme, Sankt Augustin: "Von einem der auszog, Wissenschaftler zu werden"
  • Dr. Matthias Häsel, Senior Product Manager, XING AG: "Perspektiven und Karrierewege in der Internetökonomie"
  • Dr. Wiltrud Christine Radau, Deutscher Hochschulverband: "Karrierewege in der Wissenschaft"

Weitere Informationen - u. a. zur Anmeldung und zur Einreichung von Beiträgen - finden sich hier:

Die Veranstalter um Prof. Dr. Gernot A. Fink freuen sich auf eine rege Teilnahme.