Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelle Meldungen der Fakultät für Informatik

Schnupperuni 2022

flyer-web-small

27.09.2022 – Informatiker*innen programmieren den ganzen Tag lang, vorzugsweise in grüner Schrift auf schwarzem Hintergrund, arbeiten meistens allein und sind irgendwie komisch?

Dass es sich bei dieser Aussage um ein Klischee handelt, werden 20 Schülerinnen aus NRW und darüber hinaus drei Tage lang im Rahmen der Schnupperuni Informatik erfahren. Vom 10. bis 12.10. findet die Schnupperuni nach zwei Online-Ausgaben wieder in Präsenz statt und kann mit einem spannenden Angebot aufwarten.

 

Best-Paper-Award: Interpretierbares Maschinelles Lernen

Unbenannt

30.08.2022 – Die Publikation "Unsupervised Features Ranking via Coalitional Game Theory for Categorical Data" von Chiara Balestra, Florian Huber, Andreas Mayr und Emmanuel Müller hat auf der 24th International Conference on Big Data Analytics and Knowledge Discovery den Best-Paper-Award gewonnen.

 

Anmeldestart: Schreib-Lernwochen vom 08.08. bis 26.08.2022 an der TU Dortmund

13.07.2022 – Sie sitzen an einer Fach-/Projekt- oder an Ihrer Bachelor-/Masterarbeit und wünschen sich Unterstützung beim Schreiben? Sie bereiten sich aktuell auf eine Prüfung vor und suchen einen motivierenden Rahmen hierfür?

 

Anmeldung zu Fachprojekten im Wintersemester 2022_2023

Fachprojekte-Icon

07.07.2022 – Von Montag, den 11. Juli, bis einschließlich Sonntag, den 17. Juli, findet das Online-Anmeldeverfahren für die Fachprojekte des kommenden
Wintersemesters 2022/23 statt.

 

KI-Kompetenzzentrum erhält dauerhafte Förderung

lamarr-logo

01.07.2022 – Die Forschung zur Zukunftstechnologie Künstliche Intelligenz (KI) erhält ab dem 1. Juli einen kräftigen Schub: Fünf der insgesamt sechs deutschen KI-Kompetenzzentren, bislang als Projekte zeitlich befristet gefördert, werden mit einer institutionellen Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die beteiligten Bundesländer als dauerhafte Einrichtungen verstetigt – darunter das Kompetenzzentrum Maschinelles Lernen Rhein-Ruhr (ML2R), das zum Lamarr-Institut für Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz ausgebaut wird. Bund und Länder stellen für die Zentren insgesamt bis zu 100 Millionen Euro pro Jahr bereit. Ziel ist es, europäisch und international wettbewerbsfähige Forschung zu etablieren, die Deutschland als führenden Standort für Forschung, Lehre und Technologietransfer in der KI nachhaltig stärkt.

 

 

Newsarchiv

Ältere Meldungen der Fakultät für Informatik finden Sie in unserem Newsarchiv:

 

Studienrelevante Meldungen der Fakultät für Informatik finden Sie im Newsarchiv-Studium:

Nebeninhalt

Veranstaltungen

Links

Zur Kolloquiumsübersicht

 

 

Abschlusszeugnisse - Hinweise:

Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Seite Zeugnisse.