Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Master Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen Informatik: Studienbeginn Sommersemester, Praxissemester im zweiten Semester, Informationssysteme und Wahl nicht im Bachelor absolviert

Studienpläne helfen Ihnen, Ihr Studium zu organisieren. Bitte beachten Sie die Hinweise zu allen Studienplänen.

Dieser Studienplan ist für Sie von Interesse, wenn Sie Ihr Master-Studium zum Sommersemester  beginnen und das Praxissemester für das zweite Semester (Wintersemester) planen.

Bitte sehen Sie den folgenden Plan als Empfehlung und als Anregung, Ihr Studium zu planen.

1. Semester
SS

2. Semester
WS, Praxissemester

3. Semester
SS

4. Semester
WS

Informationssysteme (IS)

4 LP

Seminar und
Informatik im Kontext

4 LP

Wahl

4 LP

 

Didaktik der Informatik (DDI)

6 LP

 

Wahlpflicht

8 LP

 

Theorie-Praxis-Seminar und
Praxissemester Begleitseminar Fachdidaktik Informatik

3 LP + 4 LP

 

 

 

 
 

anderes Fach

Module des anderen Fachs

insg. 36 LP

darin
Theorie-Praxis-Modul des anderen Fachs

3 LP + 4 LP

   
 

Bildungswissenschaften

Theorie-Praxis-Modul Erziehungswissenschaften

3 LP + 4 LP

Pflichtmodul GyGe

8 LP

 

Praxissemester

 

Praxissemester

13 LP

   
 

12 LP Begleitseminare siehe Fächer und Bildungswissensschaften

insg. 25 LP

   
 

Abschlussarbeit

     

Master-Arbeit

20 LP (wenn MA in Fachwissenschaft oder Fachdidaktik Informatik geschrieben wird)

 

Legende

Software

Formale Grundlagen

Systeme

Hardware

Wahl

Bildung und Wissen

Praxissemester

 



Nebeninhalt

Kontakt

Studienfachberater der Fakultät für Informatik
Die Studienfachberater helfen bei Fragen zum Informatik-Studium.

 

Hinweis

Dieser Studienplan gilt für Studierende, das ein Wahlpflichtmodul bereits im Lehramtsbachelorstudiengang (FSB-B_GyGe_Inf 2018) absolviert haben. Bitte beachten Sie auch die anderen Studienpläne.

 

Links

Aktuelle Informationen zum Lehrangebot finden Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis LSF.

Bitte beachten Sie die Hinweise zu Proseminaren, Seminaren und Abschlussarbeiten.

Bitte beachten Sie die (Prüfungs)Ordnungen und Fächerspezifischen Bestimmungen.