Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Modulhandbuch Bachelor Lehramt Informatik (Modellversuch - bis SS 2011)


 

Informatik als Kernfach

Insgesamt werden mit Informatik als Kernfach 90 Credit-Points (Leistungspunkte) mit 62 bzw. 63 Semesterwochenstunden erworben.

Obligatorische Module

  SWS Credits
Modul DAP1 (einsemestrig) 8 12
Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung 1 – Vorlesung 4  
Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung 1 – Übungen 2  
Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung 1 – Praktikum 2  
Modul DAP2 (einsemestrig) 8 12
Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung 2 – Vorlesung 4  
Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung 2 – Übungen 2  
Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung 2 – Praktikum 2  
Modul SW (zweisemestrig) 7 10
Softwaretechnik (SWT) – Vorlesung 2  
Softwaretechnik (SWT) – Übungen 1  
Software-Praktikum (SoPra) [1] 4  
Modul SK1 (zweisemestrig) 9 14
Rechnerstrukturen (RS) – Vorlesung 4  
Rechnerstrukturen (RS) – Übungen 2  
Betriebssysteme, Rechnernetze und verteilte Systeme 1 (BS+RvS1) – Vorlesung 2  
Betriebssysteme, Rechnernetze und verteilte Systeme 1 (BS+RvS1) – Übungen 1  
Modul SK2 (zweisemestrig) 6 9
Betriebssysteme, Rechnernetze und verteilte Systeme 2 (BS+RvS2) – Vorlesung 2  
Betriebssysteme, Rechnernetze und verteilte Systeme 2 (BS+RvS2) – Übungen 1  
Informationssysteme (IS) – Vorlesung 2  
Informationssysteme (IS) – Übungen 1  
Modul GTI (einsemestrig) 6 8
Grundbegriffe der theoretischen Informatik – Vorlesung 4  
Grundbegriffe der theoretischen Informatik – Übungen 2  

Summe Kernfach (obligatorische Module): 44 65

 

weitere Module bei Komplementfach Mathematik oder Physik

  SWS Credits
Modul WP1 (einsemestrig) 9 12
Vorlesung aus Katalog A oder Katalog B 4  
Übungen zur gewählten Vorlesung 2  
Proseminar Informatik 2  
Kurs Präsentationstechnik 1  
Modul WP2 (ein- bis zweisemestrig) 10 13
Vorlesung aus Katalog A oder Katalog B (komplementär zu WP1) [2] 4  
Übungen zur gewählten Vorlesung 2  
Projekt [1] 4  

Summe Kernfach (Mathematik/Physik): 19 25

 

weitere Module bei Komplementfach nicht Mathematik und nicht Physik

  SWS Credits
Modul M (einsemestrig) 6 9
Mathematik für Informatiker – Vorlesung 4  
Mathematik für Informatiker – Übung 2  
Modul WP (einsemestrig) 6 8
Vorlesung aus Katalog A oder Katalog B [2] 4  
Übungen zur gewählten Vorlesung 2  
Modul P (ein- bis zweisemestrig) 6 8
Proseminar Informatik [1] 2  
Projekt [1] 4  

Summe Kernfach (Mathematik/Physik): 18 25

 

Informatik als Komplementfach

Insgesamt werden mit Informatik als Komplementfach 45 Credit-Points (Leistungspunkte) mit 30 Semesterwochenstunden erworben.

Obligatorische Module

  SWS Credits
Modul DAP1 (einsemestrig) 8 12
Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung 1 – Vorlesung 4  
Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung 1 – Übungen 2  
Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung 1 – Praktikum 2  
Modul DAP2a (einsemestrig) 6 9
Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung 2 – Vorlesung 4  
Datenstrukturen, Algorithmen und Programmierung 2 – Übungen 2  
Modul PI (zweisemestrig) 10 15
Softwaretechnik (SWT) – Vorlesung 2  
Softwaretechnik (SWT) – Übungen 1  
Software-Praktikum (SoPra) [1] 4  
Betriebssysteme, Rechnernetze und verteilte Systeme 1 (BS+RvS1) – Vorlesung 2  
Betriebssysteme, Rechnernetze und verteilte Systeme 1 (BS+RvS1) – Übungen 1  

Summe Komplementfach (obligatorische Module): 24 36

 

weitere Module bei Kernfach Mathematik oder Physik

  SWS Credits
Modul RS (einsemestrig) 6 9
Rechnerstrukturen (RS) – Vorlesung 4  
Rechnerstrukturen (RS) – Übungen 2  

Summe Komplementfach (Mathematik/Physik): 6 9

 

weitere Module bei Kernfach nicht Mathematik und nicht Physik

  SWS Credits
Modul M (einsemestrig) 6 9
Mathematik für Informatiker – Vorlesung 4  
Mathematik für Informatiker – Übung 2  

Summe Komplementfach (nicht Mathematik/Physik): 6 9

 

Bildung & Wissen

Aus dem Bereich „Bildung & Wissenschaft“ erfolgen einige Veranstaltungen fachintegriert.

  • Informatik als Kernfach:
    • Software-Praktikum
    • Proseminar
    • Projekt
  • Informatik als Komplementfach:
    • Software-Praktikum

Desweiteren werden in diesem Bereich folgende Veranstaltungen angeboten.

Entscheidungsfeld Vermittlung

  SWS Credits
Fachdidaktisches Praxisbegleitmodul (ein- bis zweisemestrig) 4 6
Einführung in die Didaktik der Informatik 2 3
Didaktik der Informatik – Vorbereitung zum außerschulischen vermittlungsorientierten Praktikum 2 3

Summe Entscheidungsfeld Vermittlung: 4 6

 

Kataloge der Wahlpflichtveranstaltungen

Katalog A

  • Eingebettete Systeme
  • Rechensysteme
  • Mensch-Maschine-Interaktion
  • Modellgestützte Analyse und Optimierung

Katalog B

  • Darstellung, Verarbeitung und Erwerb von Wissen
  • Effiziente Algorithmen
  • Formale Methoden des Systementwurfs

[1] Diese Veranstaltung trägt zum fachintegrierten Bereich „Bildung & Wissen“ bei.

[2] Alternativ kann nach Absprache mit einem Prüfer und mit der Zustimmung des Prüfungsausschusses hier auch eine Wahlveranstaltung aus dem Angebotskatalog des Studienganges Bachelor Informatik gewählt werden.


Nebeninhalt

Kontakt

Studienfachberater der Fakultät für Informatik
Die Studienfachberater helfen bei Fragen zum Informatik-Studium.

 

Links

 

Hinweise

Die Inhalte und Struktur der Module des Studiengangs Bachelor-Studiengang Lehramt Informatik im Modellversuch ergeben sich aus den Fachspezifischen Bestimmungen des Fachs Informatik (FSB), die auf Module des Modulhandbuchs Bachelor Informatik verweisen. Diese Zusammenfassung ist ein Service des Studiendekanats, verbindlich sind die FSB und ggf. Beschlüsse des Prüfungsausschusses.