Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Nebenfach "Maschinenbau" für den Bachelor-Studiengang Informatik

Module

Das Nebenfach Maschinenbau (Masch) umfasst im Bachelor-Studium Module im Umfang von 20 Leistungspunkten (LP).

 

Pflichtmodule

Die oder der Studierende erwirbt die Leistungspunkte für jedes der folgenden Module aus dem Maschinenbau mit einem Umfang von 12 Leistungspunkten.

Modul LP
Fertigungslehre für Informatiker 4 LP
Maschinenelemente A

Die Teilleistungen des Moduls INF-BSc-NF-Masch-002 ”Maschinenelemente A“ des Nebenfaches Maschinenbaudes Bachelorstudiengangs Informatik werden wie folgt angepasst:

  1. Teilleistung über das Element Technisches Zeichnen
    Klausur technisches Zeichnen
  2. Teilleistung über das Element Maschinenelemente I
    Onlinetest technisches Zeichnen und Maschinenelemente

Die Modulnote wird als gewichteter Mittelwert aus den Teilleistungen gebildet, wobei die die Teilleistung überdas Element Technisches Zeichnen mit einer Gewichtung von 3/8 und die Teilleistung über das Element MaschinenelementeI mit einer Gewichtung von 5/8 eingehen.

Die Anmeldung zu den durch einen Onlinetest geprüften Teilleistungen erfolgt über das BOSS für einemPrüfungszeitraum von in der Regel einer Woche. Der genaue Prüfungstermin für jeden einzelnen Studierendenwird in der Regel eine Woche vor dem Termin bekanntgegeben.[1]

In der Regel wird die erste Teilleistung nach dem ersten Semester und die zweite Teilleistung nach dem zweitenSemester des zweisemestrigen Moduls angeboten.

8 LP

 

Wahlpflichtmodule

Die oder der Studierende erwirbt die Leistungspunkte für genau eines der folgenden Module aus dem Maschinenbau mit einem Umfang von 8 Leistungspunkten.

Modul LP
Simulationstechnik in der Werkstofftechnologie 8 LP
Simulationstechnik in der Spandenen Fertigungstechnik 8 LP

Simulationstechnik in der Automation und Robotik

identisch mit Modul 18/5 "Modellierung und Simulation in Produktion und Logistik" (Bachelorstudiengang Maschinenbau) mit den Elementen "Grundlagen der Simulationstechnik" und "Modellgestützte Planung"

8 LP
Simulationstechnik in Produktion und Logistik 8 LP

[1] Beschluss des Vorsitzenden des Prüfungsausschusses Informatik / Angewandte Informatik vom 02.02.2015

 

Modulbeschreibungen



Nebeninhalt

Kontakt

Studienfachberater der Fakultät für Informatik
Die Studienfachberater helfen bei Fragen zum Informatik-Studium.
Dr.-Ing. Bernd Dreissig
Studienfachberater Maschinenbau
Tel.: 0231 755-2743

 

Hinweise

Bitte beachten Sie die allgemeinen Informationen zu Neben- bzw. Anwendungsfächern, insbesondere, dass die Fakultät für Informatik keine Gewähr für die Richtig- und Vollständigkeit dieser Informationen geben kann.

Rechtlich verbindlich sind ausschließlich die aktuellen Prüfungsordnungen und Beschlüsse des Prüfungsausschusses.

Schwarze Abschnitte entsprechen dem Anhang zur BPO Informatik v. 02.07.2008 i.d.F.v. 17.11.2010. Der Text ist für eine bessere Web-Darstellung teilweise redaktionell überarbeitet. Blaue Abschnitte stellen de facto Änderungen der BPO durch Beschlüsse des Prüfungsausschusses Informatik dar. Rote Abschnitte sind Kommentare des Studiendekanats.