Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

fachlicher Schwerpunkt "Algorithmics"


Voraussetzungen für den fachlichen Schwerpunkt "Algorithmics"

Masterarbeit

Die Betreuerin oder der Betreuer der Masterarbeit muss die Arbeit dem fachlichen Schwerpunkt zuordnen.

Sie müssen mindestens 30 Leistungspunkte mit den folgenden Modulen erwerben:

Pflicht-Basismodul

  • Algorithmen und Datenstrukturen

Dieses Pflichtmodul muss erfolgreich abgeschlossen sein.

Basismodule

  • Graphische Datenverarbeitung
  • Komplexitätstheorie
  • Mustererkennung

Vertiefungsmodule

  • Algorithm Engineering
  • Algorithmische Bioinformatik
  • Algorithmische Spieltheorie
  • Ausgewählte Kapitel der Algorithmik
  • Computational Omics
  • Graphenalgorithmen
  • Logik und Komplexität
  • Modellierung verteilter Algorithmen
  • Randomisierte Algorithmen
  • Text-Indexierung
  • Verteilte Basisalgorithmen

Seminare und Studienarbeit

Die Betreuerinnen bzw. Betreuer der Seminare und der Studienarbeit müssen die Leistungen dem fachlichen Schwerpunkt zuordnen, wenn Seminare oder Studienarbeit zu den 30 Leistungspunkten beitragen sollen. Wie viele Seminare Sie belegen können, finden Sie in der Prüfungsordnung.

 

Allgemeine Informationen zu fachlichen Schwerpunkten

Bitte beachten Sie die allgemeinen Informationen zu den vordefinierten fachlichen Schwerpunkten im Masterstudiengang Informatik.


Nebeninhalt

Kontakt

Studienfachberater der Fakultät für Informatik
Die Studienfachberater helfen bei Fragen zum Informatik-Studium.
Prof. Dr. Petra Mutzel
Professorin
Tel.: 0231 755-7700
Prof. Dr. Johannes Fischer
Professor
Tel.: 0231 755-7711

 

Links