Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Anwendungsfach Dienstleistungsinformatik

Titelbild Angewandte Informatik mit Anwendungsfach Dienstleistungsinformatik

Dienstleistungsinformatik wird als Spezialisierungsmöglichkeit („Anwendungsfach“) im Rahmen der Bachelor- und Masterstudiengänge Angewandte Informatik angeboten. Die Studierenden schließen das Studium mit den akademischen Graden „Bachelor of Science“ und „Master of Science“ ab.

 

Dienstleistungsinformatik

Die Dienstleistungsinformatik beschäftigt sich mit technischen und organisatorischen Herausforderungen an der Schnittstelle zwischen IT und Business. Kaum eine Branche kann ohne den effizienten Einsatz von IT-Lösungen am Markt bestehen. Diese strategische Rolle der Informationstechnologie wird meistens durch einen IT-Vorstand oder Chief Information Officer (CIO) in der Unternehmensstruktur widergespiegelt.

Entsprechend hat sich das Berufsbild des Informatikers verändert. Als Informatikerin oder Informatiker müssen Sie nicht nur technisch versiert sein, sondern auch die Sprache der Fachabteilungen und des Managements verstehen. Parallel dazu werden IT-Dienstleistungen immer besser strukturiert. Nahezu alle großen Unternehmen setzen auf moderne Methoden des IT-Managements, definierte Abläufe und eine klare Ausrichtung auf die betrieblichen Erfordernisse.

Die Mehrheit der Informatikabsolventinnen und -absolventen ist beruflich als Dienstleister tätig. Sie arbeiten häufig als IT-Berater, Projektmanager oder Systemanalytiker für Consultingunternehmen, sind in IT-Abteilungen großer Unternehmen tätig oder entwickeln spezielle Kundenlösungen in Software-Häusern.


Studienpläne

Studienpläne (Bachelor-Studiengang / Master-Studiengang Angewandte Informatik mit Anwendungsfach Dienstleistungsinformatik) helfen Ihnen, Ihr Studium zu organisieren.

Studienplan Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik mit Anwendungsfach Dienstleistungsinformatik

Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik mit Anwendungsfach Dienstleistungsinformatik

 

Studienplan Master-Studiengang Angewandte Informatik mit Anwendungsfach Dienstleistungsinformatik

Mster-Studiengang Angewandte Informatik mit Anwendungsfach Dienstleistungsinformatik

Die Bachelor- und Master-Studiengänge sind modular aufgebaut, d.h. alle Lehrveranstaltungen sind einem Modul zugeordnet. In den Studienplänen, die für jedes Nebenfach existieren, finden Sie die Modulbeschreibungen verlinkt. Diese beschreiben die Struktur der Lehrveranstaltunge, die Lehrinhalte, die vermittelten Kompetenzen und Details ui Prüfungen und Teilnahmevoraussetzungen. In den ersten vier Semestern gibt es nur wenige Variationen für Ihren Stundenplan. Bei den Wahlpflicht- und Wahlmodulen hingegen sollten Sie sich von Ihren Interessen leiten lassen.


Nebeninhalt

Kontakt

Studienfachberater der Fakultät für Informatik
Die Studienfachberater helfen bei Fragen zum Informatik-Studium.

Wegweiser zur Studienberatung

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie beim Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik bzw. Master-Studiengang Angewandte Informatik.

Wegweiser Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik

Wegweiser Master-Studiengang Angewandte Informatik