Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Was ist Informatik?

Wie in früheren Epochen Stein oder Bronze zentrale Bedeutung hatten, so ist heute Information das zentrale Medium des technischen und gesellschaftlichen Fortschritts. Die Informatik befasst sich mit Methoden und Systemen zur Verarbeitung, Übermittlung, Vermittlung und Speicherung von Information. mehr...

Voraussetzungen für ein Informatikstudium

Informatik hat zwei Seiten: ihre Methoden und die Anwendung dieser Methoden. Beide Seiten sind in angemessener Weise zusammenzuführen. Die Aufgabenstellungen in Technik und Wirtschaft, in den Natur- oder Geisteswissenschaften müssen analysiert, abstrahiert und schließlich in Form einer tragfähigen Lösung realisiert werden. mehr...

Berufsaussichten

Die Berufsaussichten gehören zu den besten unter allen Fächern. Grund hierfür ist die außerordentliche Durchdringung nahezu aller Lebens- und Wirtschaftsbereiche mit Software. Folglich ist der Bedarf an Informatikabsolventinnen und -absolventen überaus groß. Eine Folge ist auch eine vergleichsweise geringe Abhängigkeit der Arbeitsplätze von konjunkturellen Schwankungen. mehr...



Nebeninhalt

Kontakt

Geschäftsführung Dekanat Informatik

Links