Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

1. Lehre Lunch: Vorlesungen - "Best-practice" Konzepte aus dem Fachbereich Informatik

Mittwoch, 11.04.2007, ab 13:00 Uhr, Raum E04, Otto-Hahn-Straße 14

 

Vorlesungen - "Best-practice" Konzepte aus dem Fachbereich Informatik

Die Veranstaltungsform "Vorlesung" ist die häufigste Veranstaltungsform in den Natur- und Ingenieurwissen schaften. Ein vollständiger Ersatz durch andere Veranstaltungsformen ist derzeit schwer vorstellbar.

Es gibt allerdings Veranstaltungen, die von den Studierenden als schlecht bewertet werden. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Lehre-Lunch" soll versucht werden, Konzepte der positiven Nutzung der Veranstaltungsform "Vorlesung" zu präsentieren. Professoren, die im Rahmen der periodischen Befragung der Studierenden regelmäßig gut abschneiden, werden erläutern, was aus ihrer Sicht zu ihrer positiven Bewertung beiträgt und was sie selbst für Elemente einer guten Vorlesung halten.

Im Rahmen der Vorträge sollen Teilnehmern Anregungen gegeben werden, eigene Vorlesungen zu verbessern. Fachspezifische Besonderheiten sollen dabei berücksichtigt werden. Die Moderation übernimmt der Leiter des HDZ, Prof. Wildt.

 

Folien der Vorträge