Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Newsarchiv

Die älteren Meldungen der Fakultät für Informatik finden Sie nach Jahren sortiert über das Menü in der linken Spalte.

 

Nacht der Beratung

2017-06-22_Nacht_der_Beratung

22.06.2017 – Die Fachschaft Informatik berät und brät bei jedem Wetter und freut sich über die Studieninteressierten, die trotz der Unwetterwarnung den Weg zur Nacht der Beratung an der TU Dortmund gefunden haben.

 

Studentische Hilfskräfte im Wintersemester 2017/18

22.06.2017 – Die Fakultät für Informatik sucht studentische Hilfskräfte für das Wintersemester 2017/18 zur Unterstützung der Lehre.

 

Anmeldung zu Fachprojekten im Wintersemester 2017/18

20.06.2017 – Von Montag, 26. Juni, bis einschließlich Sonntag, 02. Juli, findet das Online-Anmeldeverfahren für die Fachprojekte des kommenden Wintersemesters statt.

 

Proseminare im WS 2017/18

13.06.2017 – Von Montag, 19. Juni, bis einschließlich Sonntag, 25. Juni, findet das Online-Anmeldeverfahren für die Proseminare des kommenden Wintersemesters statt.

 

Interaktive 3D-Visualisierung

3D-Stadtmodell_Rathaus-neu

08.05.2017 – Interaktive 3D-Visualisierung von virtuellen 3D-Stadtmodellen im Dortmunder Rathaus

 

Programmierkurs OpenACC am 9. und 10.5.2017

DoWiR

27.04.2017 – Das ITMC und das Dortmunder Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen (DoWiR) veranstalten am 09. und 10.05.2017 einen zweitägigen Praxiskurs zum Thema OpenACC. Der Kurs OpenACC richtet sich an Masterstudierende, Doktoranden sowie Forscher der UA Ruhr, die Hochleistungsrechner nutzen. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Anmeldung:

 

Startup Weekend RUHR – 05.-07.05.2017

SWRUHR Logo

16.04.2017 – Das erste Startup Weekend RUHR wird vom 5. bis zum 7. Mai im neuen Coworking-Space Work Inn Campus in Dortmund stattfinden. Das Startup Weekend ist ein Format, das schon über 2000 Mal in mehr als 135 Ländern der Welt stattgefunden hat. Das tu>startup-Team freut sich, dieses spannende und weltweit bekannte Event zu uns nach Dortmund zu holen.

 

Beginn der Vorlesungszeit, Dienstag, 18.04.2017

Dienstag

15.04.2017 – Wegen einiger Nachfragen: Ja, die ersten Vorlesungen beginnen am Dienstag, 18.04.2017.

Für die Studierenden im ersten Semester heißt dies, die erste Vorlesung ist "Mathematik für Informatiker 2" und beginnt dienstags um 08:15 Uhr im Seminarraumgebäude 1, Hörsaal H.001. Die weiteren Veranstaltungstermine entnehmen Sie bitte dem Online-Vorlesungsverzeichnis LSF.

 

Resource-aware Machine Learning – International Summer School 2017

smart phone

12.04.2017 – Big data in machine learning is the future. But how to deal with data analysis and limited resources: Computational power, data distribution, energy or memory? From September 25th to 28th, TU Dortmund University, Germany, hosts the 4th summer school on resource-aware machine learning.

 

Maschinelles Lernen unter Ressourcenbeschränkung – Internationale Sommerschule 2017

smart phone

12.04.2017 – Big data im maschinellen Lernen ist die Zukunft. Aber wie kann man mit Datenanalyse und begrenzten Ressourcen umgehen: Rechenleistung, Datenverteilung, Energie oder Speicher? Vom 25. bis zum 28. September wird an der TU Dortmund, die 4. Internationale Sommerschule für Maschinelles Lernen unter Ressourcenbeschränkung (resource-aware machine learning) durchgeführt.

 

Save the Date: Real-IT-y – 31. Mai 2017

reality_logo_web

05.04.2017 – Die Real-IT-y, die Jobmesse der Fakultät für Informatik, findet am 31. Mai 2017 statt.

Die Messe, die in diesem Jahr zum 11. Mal an der Fakultät für Informatik der TU Dortmund veranstaltet wird, hat sich zu einer von vielen Unternehmen nachgefragten Kontaktmesse entwickelt. Alle Studierenden und Professionals mit Interesse an einer Tätigkeit in der IT sind herzlich willkommen. Unternehmen vom Weltkonzern bis zum Spin-off-Unternehmen, zwischen Hamburg und München aus unterschiedlichsten Branchen wurden eingeladen. Die Real-IT-y wird in enger Zusammenarbeit von Fachschaft Informatik, Fakultät für Informatik und den Alumni der Fakultät organisiert.

 

Informatik startet CETI Projekt

EF51_Bild1_thumb

01.04.2017 – Anlage für extraterrestrische Kommunikation wird im April einsatzbereit

Noch versteckt hinter einer Hecke entsteht an der TU Dortmund eine Anlage für extraterrestrische Kommunikation, mit der die Fakultät für Informatik Nachrichten außerirdischer Intelligenz empfangen will. Nach dem Grundstück Emit-Figge-Straße 51, auf dem Anlage errichtet wird, ist auch das Projekt benannt: AREA EF 51.

 

Erfolgreicher BwInf-Workshop an der TU Dortmund 2017

BWinf_Teilnehmer

16.03.2017 – Auch in diesem Jahr führte die Technische Universität Dortmund einen BwInf-Workshop durch. Dieser fand am 16.02.2017 und 17.02.2017 in Dortmund statt. Der Workshop richtet sich an die Schülerinnen und Schüler, die die zweite Runde des Bundeswettbewerb Informatik erreichen konnten. Mit 25 Teilnehmern (vier Schülerinnen und 21 Schüler) konnte in diesem Jahr ein Teilnehmerrekord aufgestellt werden.

 

Fakultät für Informatik zweifach in den Communications of the ACM

ACM_logo

06.03.2017 – Nach längerer Pause sind in den letzten Monaten gleich zwei Artikel in der renommierten Zeitschrift Communications of the ACM der Association for Computing Machinery erschienen, die von Mitgliedern der Fakultät für Informatik mitverfasst wurden:

 

Klausur "Rechnerstrukturen" verschoben

RS_verschoben

22.02.2017 – Die Klausur "Rechnerstrukturen (RS)" muss von Montag, 27.02.2017, auf
››››› Dienstag, 28.02.2017, 18:00–19:30 Uhr ‹‹‹‹‹
verschoben werden.

 

Dortmunder Modell Mittelstands-Stipendien (DoMo)

DOMO_2017

08.02.2017 – Bewerbungsfrist: 28. Februar 2017

Mit "DoMo", dem "Dortmunder Modell Mittelstands-Stipendien", vergeben mittelständische Unternehmen der Region Stipendien an Studierende der Informatik der TU Dortmund. Das Stipendium wird federführend vom IT-Club Dortmund mit Unterstützung der Alumni der Fakultät für Informatik organisiert.

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf den Seiten der Alumni.

 

Lehre Lunch zum Thema Eingangsdiagnostik

LehreLunch_Infoscreen_klein

17.01.2017 – Am 25. Januar 2017 findet ab 12.30 Uhr in Raum E04/05 ein Lehre Lunch zum Thema Eingangsdiagnostik statt.

 

Auslandssemester - Informationsveranstaltung

erasmus-bild

11.01.2017 – Informationsveranstaltung für ein Auslandssemester

Am 24.01.2017 findet die nächste Informationsveranstaltung zum Auslandsstudium statt.

Prof. Dr. Fischer und M.Sc. Nils Vortmeier informieren über die Möglichkeit und Organisation eines Auslandsstudiums, insbesondere im Erasmus-Programm. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen am

24.01.2017, 16.00 h, Raum E04, Otto-Hahn-Str. 14

 

Studentische Hilfskräfte im Sommersemester 2017

03.01.2017 – Die Fakultät für Informatik sucht studentische Hilfskräfte für das Sommersemester 2017 zur Unterstützung der Lehre.

 

Anmeldung zu Proseminaren im Sommersemester 2017

05.12.2016 – Von Montag, 12. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 18. Dezember, findet das Online-Anmeldeverfahren für die Proseminare des kommenden Sommersemesters statt.

 

Dortmunder Alumni-Tag – 18.11.2016

Dortmunder Alumni-Tag 18.11.2016 Poster

11.11.2016 – Unter dem Leitthema

Übernehmen die Maschinen?
Mit Deep Learning zur Superintelligenz?

findet am 18.11.2016 ab 16:00 Uhr

im Hörsaal 1, Seminarraumgebäude 1, Friedrich-Wöhler-Weg 6

der Dortmunder Alumni-Tag 2016 statt.

 

Geburtstagskolloquium für Herrn Moraga

image003

10.11.2016 – Prof. Claudio Moraga von der Fakultät für Informatik hat während seiner Amtszeit die spannende Entwicklung der damaligen Universität Dortmund mit rund 3.000 Studierenden zur heutigen TU Dortmund mit mehr als 34.000 Studierenden miterlebt. Dies wurde beim Festkolloquium zu seinem 80. Geburtstag deutlich, das die Fakultät für Informatik am Freitag, 4. November, veranstaltete.

 

ICFHR 2020: Dortmund erhält Zuschlag für internationale Tagung

icfhr2020-flyer

08.11.2016 – Traditionsgemäß wird der Veranstaltungsort der International Conference on
Frontiers in Handwriting Recognition (ICFHR) per Abstimmung durch die
Konferenzteilnehmer der Tagung vier Jahre im voraus ermittelt.

 

Arbeitsgruppe Mustererkennung gewinnt Best Paper Award und Word-Spotting Wettbewerb auf der ICFHR 2016

icfhr2016-bp

08.11.2016 – Die diesjährige International Conference on Frontiers in Handwriting Recognition (ICFHR) war für die Arbeitsgruppe Mustererkennung in eingebetteten Systemen äußerst erfolgreich. Zum einen gewannen Sebastian Sudholt, Leonard Rothacker and Gernot A. Fink den Query-by-String Wettbewerb in der Handwritten Key Word Spotting Competition. Zum anderen wurden Sebastian Sudholt und Gernot A. Fink mit dem Best Paper Award ausgezeichnet für ihre Arbeit mit dem Titel "PHOCNet: A Deep Convolutional Neural Network for Word Spotting in Handwritten Documents".

 

Vor 30 Jahren: Erste .de-Domainnamen vergeben

EuNet

07.11.2016 – Heise online berichtet:

Dortmund, Paderborn, Karlsruhe – das waren die ersten deutschen Domains, die am 5. November 1986 nach der großen Namensreform im "Internet" adressiert werden konnten. Happy Birthday, deutsches Internet.

Mal wieder ein Internet-Geburtstag? Aber ja doch: Heute vor 30 Jahren hat der technische Support des Computer Science Network (CSNet) die ersten .de-Domains im Hostfile eingetragen. Drei Universitäten waren damit über die hochmoderne Namensgebung des "Domain Name Systems" zu erreichen: uni-dortmund.de, uni-paderborn.de und uka.de (Universität Karlsruhe), die ans EUNet der European Unix Systems User Group angeschlossen waren [1].

Aber, was war der Beitrag des damaligen Fachbereichs Informatik der Universität Dortmund? Die Informatikrechner-Betriebsgruppe erinnert an das Ereignis [2].

 

Ab in die Cloud und dann? Unternehmen und Digitalisierung – 08.11.2016

Ab in die Cloud und dann? Unternehmen und Digitalisierung

26.10.2016 – Die Fakultät für Informatik freut sich auf eine gemeinsame Veranstaltung mit ZEIT CAMPUS am 8. November 2016 ab 18 Uhr.

Die Fragen "Ab in die Cloud und dann? Wie man Unternehmen die Digitalisierung beibringt?" diskutieren:
Peter Gerdemann, Leiter Unternehmenskommunikation, PwC Karriere
Dr. Henrik Hahn, Leiter Digitalisierungsstrategie, Evonik Industries AG
Andreas Kohne, Alumnus der Fakultät für Informatik, Assistent der Geschäftsführung, Materna GmbH
Prof. Dr. Jakob Rehof, Fakultät für Informatik, Lehrstuhl für Software Engineering, TU Dortmund
Christa Pfafferott, ZEIT CAMPUS-Autorin

 

Solving Large Scale Learning Tasks - Festschrift zu Ehren von Katharina Morik erschienen

Scan_Cover_Festschrift_klein

19.10.2016 – Katharina Morik gehört zu den Pionieren des maschinellen Lernens und hat bereits im Bereich von Big Data geforscht, bevor dieser Begriff seine heutige Verbreitung gefunden hat. Anlässlich ihres 60. Geburtstags haben Weggefährten und Mitarbeiter eine im Springer-Verlag erschienene Festschrift mit dem Titel "Solving Large Scale Learning Tasks - Challenges and Algorithms" herausgegeben.

 

Schnupperuni Informatik für Schülerinnen in den Herbstferien

Schnupperuni_Poster_2016

09.09.2016 – Auch 2016 bietet die Fakultät für Informatik Schülerinnen in den Herbstferien die Gelegenheit, Organisation, Inhalte und Ablauf eines Informatikstudiums an der TU Dortmund kennenzulernen.

 

Dr. Thomas Zeume gewinnt den E. W. Beth Dissertationspreis 2016

IMG_20160823_155643136

01.09.2016 – Für seine Dissertation "Small Dynamic Complexity Classes" wurde Dr. Thomas Zeume mit dem E.W. Beth Dissertationspreis 2016 ausgezeichnet.

 

Zwei Auszeichnungen für Forscher des Lehrstuhls für Dienstleistungsinformatik

foto

22.07.2016 – Im Rahmen der 24. ACM-Konferenz "User Modeling, Adaptation and Personalization" (ACM UMAP 2016) in Halifax wurden gleich zwei Arbeiten des Lehrstuhls für Dienstleistungsinformatik ausgezeichnet.

 

ACM PODS Alberto O. Mendelzon Test-of-Time Award 2016

Thomas-Schwentick-160

29.06.2016 – Bei der 35. ACM-Konferenz "Principles of Database Systems" (PODS 2016) wurde die Arbeit "Two-variable logic on data trees and XML reasoning" mit dem "ACM PODS Alberto O. Mendelzon Test-of-Time Award 2016" ausgezeichnet. Die Arbeit wurde von Thomas Schwentick (Lehrstuhl 1) zusammen mit seinen Kollegen Mikołaj Bojańczyk, Claire David, Anca Muscholl, und Luc Segoufin verfasst.

 

Proseminare

29.06.2016 – Von Montag, 4. Juli, bis einschließlich Sonntag, 10. Juli, findet das Online-Anmeldeverfahren für die Proseminare des kommenden Wintersemesters statt.

 

Studentische Hilfskräfte für die Lehre im Wintersemester 2016/17

27.06.2016 – Das Bewerbungsverfahren für studentische Hilfskräfte im Wintersemester 2016/17 ist gestartet!


 

Fachprojekte

21.06.2016 – Von Montag, 27. Juni, bis einschließlich Sonntag, 3. Juli, findet das Online-Anmeldeverfahren für die Fachprojekte des kommenden Wintersemesters statt.

 

Dortmunder Informatik-Tag DIT 2016

DIT_2016

09.06.2016 – Die Fakultät für Informatik feiert den diesjährigen Dortmunder Informatik-Tag am 24. Juni 2016. Die Veranstaltung findet im Hörsaal des Seminaraumgebäudes statt und beginnt um 16.30 Uhr.

 

Katharina Morik in die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste aufgenommen

morik_mittel

26.04.2016 – Katharina Morik, Sprecherin des Sonderforschungsbereichs 876, wurde von der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste in die Klasse der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften aufgenommen.

 

Prof. Spinczyk ruft neuen GI-Fachbereich mit ins Leben

Olaf_Spinczyk

19.04.2016 – Prof. Dr. Olaf Spinczyk wurde vom Präsidium der Gesellschaft für Informatik (GI) zum stellvertretenden Gründungssprecher des 2016 neu ins Leben gerufenen Fachbereichs "Betriebssysteme, Kommunikationssysteme und Verteilte Systeme" ernannt. Die Gründung war eine Initiative der GI-Fachgruppen "Kommunikations- und verteilte Systeme" und "Betriebssysteme". Als Sprecher der GI-Fachgruppe "Betriebssysteme" war Prof. Spinczyk direkt beteiligt.

 

Einladung zum DO-CAMP-ING, 10.-15.07.2016

ChainReaction

30.03.2016 – Die Fakultät für Informatik lädt alle interessierten Schülerinnen und Schüler zum DO-CAMP-ING ein, an dem sich der Lehrstuhl Informatik 5 mit dem Projekt Chain-Reaction beteiligt.

Das DO-CAMP-ING findet traditionell in den Sommerferien, in diesem Jahr vom 10. bis zum 15. Juli 2016 statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer übernachten in einem Zelt, werden durch unsere Mensa und Cafeterien verpflegt, arbeiten im Team an einem herausfordernden Projekt aus den Ingenieurwissenschaften oder der Informatik und präsentieren am Ende der Woche die Ergebnisse vor allen Camp-Teilnehmern und einer Jury.

 

Prof. Dr. Rudolph ins Management Committee der COST Action CA15140 berufen

GR

24.03.2016 – Prof. Dr. Günter Rudolph wurde vom BMBF als deutscher Repräsentant ins Management Committee der COST Action CA15140 "Improving Applicability of Nature-Inspired Optimisation by Joining Theory and Practice (ImAppNIO)" berufen, die durch die EU finanziert wird und an der gegenwärtig über 20 europäische Nationen beteiligt sind.

Diese COST Aktion zielt darauf ab, die Anwendbarkeit aller Arten von natur-inspirierten Optimierungsverfahren zu verbessern. Dafür sollen theoretische Erkenntnisse auf den praktischen Einsatz zugeschnitten und praktisch relevante Fragestellungen identifiziert und einer theoretischen Bahandlung zugeführt werden. Das Management Committee hat auf seiner ersten Sitzung am 9. März 2016 in Brüssel beschlossen, dass die Fördermittel der EU hauptsächlich zur Finanzierung von Workshops und dem Austausch von Doktoranden sowie Early Career Investigators (bis 6 Jahre nach Promotion) zwischen den europäischen Forschungsgruppen verwendet werden soll.

 

Professor Moraga als Vertreter Deutschlands in den Aktionsrat des EU-Cost-Programms "Reversible computation - extending horizons of computing" berufen

C_Moraga

23.02.2016 – Die Europäische Gemeinschaft hat im April 2015 eine Forschungsaktion mit dem Titel "Reversible computation - extending horizons of computing (IC1405)" im Rahmen des COST-Programmes (www.cost.eu) initiiert, mit dem Ziel ein Netzwerk von Wissenschaftlern zu schaffen, die im Gebiet des Reversible Computing aktiv sind bzw. aktiv werden möchten.

 

71. Theorietag am 15. + 16.02.2016

tt

09.02.2016 – 71. Theorietag am 15. und 16. Februar 2016

Der 71. Workshop über Algorithmen und Komplexität der GI-Fachgruppen Komplexität (KP) und Algorithmen (ALGO) findet am 15.02.2016 an der Fakultät für Informatik der TU Dortmund statt.
Der Workshop wird gemeinsam organisiert von Arbeitsgruppen der Lehrstühle Informatik 1, 2 und 11.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

 

Große Daten - Kleine Geräte: Von Big Data über Cyber-Physical Systems zu Industrie 4.0 im Studium Fundamentale

sfb876-logo

08.02.2016 – Das im Rahmen des Studiums Fundamentale angebotene Seminar "Große Daten - Kleine Geräte: Von Big Data über Cyber-Physical Systems zu Industrie 4.0" gibt Einblicke in die Arbeit des interdisziplinären Sonderforschungsbereichs 876. Um aus immer größeren Datenmengen Informationen zu gewinnen - und zwar zeitnah, ohne großen Energiebedarf und direkt vor Ort - arbeiten die Fakultäten Informatik, Statistik, Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinenbau und Physik mit zwei Lehrstühlen der Universität Duisburg-Essen sowie dem Dortmunder Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften (ISAS) und der Dortmunder Firma B&S Analytik zusammen.

Blockseminar, 24.-26.02.2016, 09:00-17:00 Uhr, Seminarraumgebäude 1, Raum 1.001

 

DFG-Projekt 'Dynamische Ausdrucksstärke von Logiken

dfg_logo_blau

22.01.2016 – Die DFG fördert das Projekt 'Dynamische Ausdrucksstärke von Logiken' für weitere drei Jahre mit zwei Vollzeitstellen. In dem Projekt der Arbeitsgruppe von Prof. Schwentick am Lehrstuhl 1 soll weiterhin die Aufrechterhaltung von Informationen für sich schnell ändernde Daten im logischen Kontext untersucht werden.

 

DoMo-Stipendien - Bewerbungsfrist: 15. Februar 2016

DoMo

19.01.2016 – Mit "DoMo", dem "Dortmunder Modell Mittelstands-Stipendien", vergeben mittelständische Unternehmen der Region Stipendien an Studierende der Informatik der TU Dortmund.

Bewerben können sich deutsche und ausländische Studierende aller Studiengänge der Fakultät für Informatik (BSc., Dipl., MSc., LA), die im Wintersemester 2016/17 im 3. oder einem höheren Fachsemester sind. 



Die Höhe des Stipendiums beträgt 1.000 EUR. 
In diesem Jahr wird eine Rekordzahl von mehr als 20 Stipendien von folgenden Unternehmen vergeben: adesso AG, ahd GmbH, Brockhaus AG, Cema GmbH, Materna GmbH, Start Forschungsgesellschaft GmbH, Swyx GmbH, utilution GmbH.

 

Informationsveranstaltung zum Auslandssemester

Erasmus-Plakat

12.01.2016 – Am 27.01.2016 findet die nächste Informationsveranstaltung zum Auslandsstudium statt.

Prof. Dr. Fischer und M.Sc. Nils Vortmeier informieren über die Möglichkeit und Organisation eines Auslandsstudiums. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen am

27.01.2016, 16.00 h, Raum E04, Otto-Hahn-Str. 14

 

Anmeldung zu Proseminaren im Sommersemester 2016

06.01.2016 – Von Montag, 11.01.2016 bis einschl. Sonntag, 17.01.2016 findet das Online-Anmeldeverfahren für die Proseminare des kommenden Sommersemesters statt.

Eine Übersicht über die angebotenen Proseminare (und im entsprechenden Zeitraum auch den Link zur Umfrage) finden Sie unter folgendem Link.

 

Kompaktkurs C++ zur objektorientierten Softwarekonstruktion

18.12.2015 – Prof. Dr. Ernst-Erich Doberkat hielt einen Kompaktkurs am Fachbereich Mathematik der Universität Triest

 

Anmeldung zu Fachprojekten für das SoSe 2016

09.12.2015 – Anmeldeverfahren für Fachprojekte im SoSe 2016

 

Katharina Morik in acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften - aufgenommen

morik_mittel

02.12.2015 – Katharina Morik in acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften - aufgenommen

 

Bachelor-Absolvent Marc Jasper erhält Martin-Schmeißer-Medaille

Marc_Jasper_Bild_DIT_2015_384_times_512

12.11.2015 – Die diesjährige Martin-Schmeißer-Medaille für eine hervorragende Abschlussarbeit mit internationalem Bezug erhält Bachelor-Absolvent Marc Jasper

 

Wahl in den EATCS Vorstand

Eatcslogo-80

10.11.2015 – Prof. Dr. Thomas Schwentick in den Vorstand der EATCS gewählt

 

Graduiertenkolleg "Anpassungsintelligenz von Fabriken im dynamischen und komplexen Umfeld" (Prof. Dr. Rehof)

10.11.2015 – DFG fördert Graduiertenkolleg "Anpassungsintelligenz von Fabriken im dynamischen und komplexen Umfeld" (Sprecher: Prof. Dr. Rehof)

 

DAT 2015: Meine Waren. Meine Daten. Mein Geld - Systemische Risiken in weltweiten Netzen

DAT_SYSTEMISCHE_Risiken2

27.10.2015 – Zum Dortmunder Alumni-Tag am 4. Dezember 2015 laden der Vorstand der Alumni und die Fakultät der Informatik der TU Dortmund herzlich ein. Die Alumni-Vereinigung feiert ihr 10-jähriges Bestehen. Neben den herausragend besetzten Vorträgen findet die Verleihung der DoMo-Stipendien und der P hoch 5 Projektgruppen-Wettbewerb statt. Anschließend gibt es eine Abendveranstaltung mit Projektgruppen- und Lehrstuhl-Treffen.

 

Seminar Informatik und Ethik

21.10.2015 – Die Fakultät für Informatik bietet erstmals ein Seminar über Informatik und Ethik an. Es gibt noch wenige freie Plätze.

 

MinTU ist Projekt des Monats

PdM-Logo_web

12.10.2015 – MinTU ist im „Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen“ Projekt des Monats geworden!

Der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen - „Komm, mach MINT.“ wählt jeden Monat Projekte aus, die in herausragender Weise dazu geeignet sind, Mädchen für MINT-Berufe zu gewinnen. Im Oktober bekam „MinTU – Mädchen in die TU Dortmund“, an dem die Fakultät für Informatik seit Beginn beteiligt ist, diese Auszeichnung.

 

TU Dortmund heißt Flüchtlinge in den Informatik-Studiengängen willkommen

05.10.2015 – Angebot richtet sich insbesondere an englischsprachige Flüchtlinge, die in ihrer Heimat ein Informatik-Studium begonnen hatten

Die Fakultät für Informatik der TU Dortmund bietet für Flüchtlinge im Wintersemester 2015/16 englischsprachige Tutorien und Übungen zu regulären Veranstaltungen an. Das Angebot richtet sich nicht nur an Flüchtlinge, die in ihrer Heimat ein Informatik-Studium begonnen hatten, sondern auch an internationale Austauschstudierende. Das Angebot reicht von einer Vorlesung „Einführung in die Informatik“ über Informatik-Vorlesungen u.a. zu Webtechnologien und Datenwissenschaften bis zu einem Fachprojekt.

 

Information for Refugees from war and civil war

05.10.2015 – The Department of Computer Science offers selected classes for refugees from war and civil war who have studied Computer Science in their home countries. Good German or English language skills are a preccondition.

 

Kolloquium aus Anlass der Gründung des Lehrstuhls Informatik 12 am 1.10.1989

Lehrstuhl XII

01.10.2015 – In den ersten Jahren der Existenz der Dortmunder Fakultät für Informatik war die Technische Informatik nicht mit einer eigenen Professur ausgestattet. Diese Situation änderte sich 1989 mit der Berufung von Peter Marwedel auf eine Professur mit der Widmung "Methodik des Rechnerstützten Entwurfs Integrierter Schaltungen" per 1.10.1989. Mit der Berufung ging die Gründung des Lehrstuhls Informatik 12 einher. Aufgrund einer Reihe von nationalen und internationalen Projekten wuchs der Lehrstuhl rasch.
Die Gründung des Lehrstuhls und die Übergabe der Leitung von Prof. Marwedel an Prof. Chen sollen am 2.10.2015 ab 13:00 im Hörsaal E23 in der Otto-Hahn-Str. 14 gefeiert werden.

 

Nachfrage nach Datenanalysten ungebrochen

24.09.2015 – ZEIT ONLINE berichtet aktuell über die wachsende Nachfrage nach Datenanalysten und sagt: “Wer sich den hohen Anforderungen stellt, die die Ausbildung zum Data Scientist mit sich bringt, der wird mit glänzenden Berufsaussichten belohnt.” Wir sind eine der wenigen Fakultäten bundesweit, die gezielt für diese Aufgabe ausbildet. Unsere Schwerpunkte in Forschung und Lehre kombinieren dabei solide Grundlagen mit besonderer Praxisrelevanz. Nicht zuletzt entscheiden sich bekannte Firmen immer wieder für Absolventen unserer Fakultät.

 

Mustererkennungs-Team gewinnt bei der ICDAR 2015 Key Word Spotting Competition

icdar_comp2015

21.09.2015 – Das Team der Arbeitsgruppe Mustererkennung in Eingebetteten Systemen hat in der Key Word Spotting Competition 2015, die im Rahmen der 13-ten International Conference on Document Analysis and Recognition (ICDAR) ausgerichtet wurde, den "trainings-freien" Wettbewerb gewonnen. Die von Leonard Rothacker, Sebastian Sudholt und Gernot A. Fink entwickelte Methode war in der Lage, die Verfahren der Konkurrenz-Teams sowohl in einem segmentierungs-freien als auch in einem segmentierungs-basierten Benchmark mit deutlichem Abstand zu schlagen.

 

TU Dortmund zweitbeste NRW-Universität im Fach Informatik

Top 10 Informatik-Fakultäten

20.08.2015 – Im Hochschulranking der Wirtschaftswoche belegt die TU Dortmund im bundesweiten Ranking den Platz acht und kann sich zwischen sieben Elite-Universitäten bundesweit zu den zehn Universitäten mit den am praxisnahesten ausgebildeten Informatik-Absolventen zählen. 540 Personalverantwortliche wählten aus einer Liste aller Hochschulen diejenigen, deren Absolventen ihre Erwartungen am meisten erfüllen.

Die TU Dortmund steht nach der RWTH Aachen in der Einschätzung der Firmen an zweiter Stelle in NRW. Weitere NRW-Universitäten schaffen es nicht in die TOP 10.

 

Best Student Paper Award

marc2

05.08.2015 – Marc Bury, wissenschaftlicher Mitarbeiter in dem von der DFG geförderten Projekt "Entwurf und Analyse impliziter BDD-basierter Graphalgorithmen" unter der Leitung von Prof (apl) Beate Bollig,

 

Nature Genetics: Artikel zu Fortschritten bei der Neuroblastomforschung unter Beteiligung des SFB 876, Projekt C1 erschienen

06.07.2015 – Bei der Behandlung von Krebserkrankungen von Kindern sind die Fortschritte in vielen Fällen greifbar. Sorgen macht den Medizinern aber besonders das Wiederauftreten eines Tumors. In diesen Fällen sind die Therapiemöglichkeiten meist spärlich. Sehr schlecht sind die Aussichten besonders bei Neuroblastomen, soliden Tumoren, die bei kleinen Kindern auftreten können.

 

Studentische Hilfskräfte im Wintersemester 2015/16

22.06.2015 – Das Bewerbungsverfahren für studentische Hilfskräfte im WS 2015/16 hat begonnen.

 

Anmeldung zu Fachprojekten

19.06.2015 – Von Montag, 22. Juni, bis einschließlich Sonntag, 28. Juni, findet das Online-Anmeldeverfahren für die Fachprojekte des kommenden Wintersemesters statt.

 

Best Paper Award

PODS-BPA

01.06.2015 – Bei der 36. ACM-Konferenz "Principles of Database Systems" (PODS 2015) wurde die Arbeit "Parallel-Correctness and Transferability for Conjunctive Queries" mit dem "Best Paper Award" ausgezeichnet.

 

Anmeldung zu Proseminaren

28.05.2015 – Vom 8.6. (Mo) bis zum 14.6. (So) findet das Online-Anmeldeverfahren für die
Proseminare im nächsten Wintersemester statt.

 

Uhde-Preis

Uhdepreis

01.04.2015 – Sven Selmke mit Hans-Uhde-Preis ausgezeichnet

 

DoMo-Stipendien - Bewerbungsfrist: 30.04.2015

Domo2015-Bild

30.03.2015 – Mit "DoMo", dem "Dortmunder Modell Mittelstands-Stipendien", vergeben mittelständische Unternehmen der Region Stipendien an Studierende der Informatik der TU Dortmund. 


Bewerben können sich deutsche und ausländische Studierende aller Studiengänge der Fakultät für Informatik (BSc., Dipl., MSc., LA), die im Sommersemester 2015 im 3. oder einem höheren Fachsemester sind. 



Die Höhe des Stipendiums beträgt 500 EUR pro Semester. Dazu wird ein zusätzlich vergütetes Praktikum angeboten.

Bewerbungsfrist: 30. April 2015

 

Gründerwettbewerb #MakeItHappen

MateApps mit Frank Thelen

11.03.2015 – Informatik-Student Patrick Schramowski gewinnt mit der App „FlatMate“ beim Microsoft Gründerwettbewerb „#MakeItHappen“
Auszeichnung für das Start-up-Projekt „MateApps“

Als eines von drei Gewinnerteams wurden Patrick Schramowski von der TU Dortmund sowie Niklas Priddat und Dennis Ortmann von der Universität Witten/Herdecke beim diesjährigen Gründerwettbewerb „#MakeItHappen“ von Microsoft ausgezeichnet. Für ihr Start-up „MateApps“ bekamen die drei nun ein exklusives Einzelcoaching

 

Informationsveranstaltung zum Auslandsstudium

plakat

27.01.2015 – Info-Veranstaltung zum Auslandsstudium am 28.01.2015

 

Festkolloqium zum 60. Geburtstag von Prof. Dr. Morik

Morik

07.01.2015 – Festkolloquium zum 60. Geburtstag von Katharina Morik

 

Preis für Prof. Marwedel

Marwedel

05.01.2015 – Preis der "Embedded Systems Week" für das Werk von Peter Marwedel in Delhi vergeben

 

Studentische Hilfskräfte im Sommersemester 2015

11.12.2014 – Bewerbungsverfahren für studentische Hilfskräfte im SoSe 2015

 

Betriebsferien Weihnachten/Neujahr 2014/2015

1157_big

01.12.2014 – Die TU Dortmund - also auch die Fakultät für Informatik - ist von

Mittwoch, 24.12.14 bis Freitag, 02.01.15

geschlossen.

VORLESUNGSFREI: 22.12.14 - 04.01.15

Fristgebundene Schreiben und Abschlussarbeiten, deren Abgabetag in diesem Zeitraum liegen, können bei der Leitwarte, Emil-Figge-Str. 71 abgegeben werden. Dort werden sie mit einem Datumstempel versehen und intern an das Dekanat weitergeleitet. Der Datumstempel der Leitwarte gilt als Abgabedatum.

Das Dekanat wünscht friedliche und besinnliche Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2015!

 

Verlängerung des Sonderforschungsbereichs 876

SFBLogo Kopie

25.11.2014 – 2. Phase von 2015 - 2018 des Sonderforschungsbereichs 876 bewilligt

 

Das kommentierte Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2014/15

titelblatt

24.09.2014 – Das kommentierte Vorlesungsverzeichnis WS 14/15 steht zum download bereit

 

Best Student Paper Award für Thomas Zeume

Zeume

01.09.2014 – Thomas Zeume erhält Best Student Paper Award

 

Save the Date: Dortmunder Alumni Tag 14.11.2014

27.08.2014 – Bitte merken Sie sich den Termin für den Dortmunder Alumni Tag vor.

Der Mensch am Draht
Informatik als Machtinstrument

Freitag, 14.11.2014, ab 15:30 Uhr

 

Begabtenförderprogramm - Deutschland-Stipendien 2014

deutschland-stipendium_logo

11.08.2014 – Die Fakultät für Informatik hat für den Förderzeitraum vom 1. Oktober 2014 – 30. September 2015 derzeit insgesamt 15 Deutschlandstipendien zu vergeben.

Studierende können sich ab dem 15. August bis zum 15. September 2014 über das Bewerbungsportal bewerben.

 

ECDA Best Paper Award für Daniel Stoller

ECDA-Daniel

01.08.2014 – Daniel Stoller hat auf der Tagung "European Conference on Data Analysis" (ECDA) Anfang Juli in Bremen den Preis für das "best paper" erhalten.

 

Präsentation des Pamono-Sensors in der "Großen Show der Naturwunder" am 24.07. um 20.15 Uhr

Logo_Show_der_Naturwunder

16.07.2014 – Präsentation des Pamono-Sensors in der "Großen Show der Naturwunder"
am 24.07. um 20.15 Uhr

 

Jubiläum: 25. Miniworkshop Theoretische Informatik

MiniWS_1

04.07.2014 – Bereits in der 25. Auflage fand am 30. Juni 2014 der Miniworkshop Theoretische Informatik statt.

 

Informatik-Studierende beim Coding-Wettbewerb SS 12 - "Code for a Cause" in Paris

01.07.2014 – 4 Informatik-Studierende der TU Dortmund beim internationalen Coding-Wettbewerb SS 12 - Code for a Cause

 

Umzug von Seminarräumen

18.06.2014 – Umzug von Seminarräumen in den Neubau Otto-Hahn-Str. 12

 

Trauer um Prof. Dr. Berthold Vöcking

Voecking_Berthold

13.06.2014 – Die Fakultät für Informatik trauert um Prof. Dr. Berthold Vöcking, der in der Nacht zum 11. Juni 2014 nach langer Krankheit verstorben ist. Prof. Vöcking war von September 2002 bis September 2004 Professor am Lehrstuhl für Effiziente Algorithmen und Komplexitätstheorie der TU Dortmund, bevor er auf den Lehrstuhl für Algorithmen und Komplexität der RWTH Aachen berufen wurde. Die Fakultät wird Herrn Vöcking als geschätzten Kollegen, vorbildlichen Forscher und engagierten Betreuer von Doktoranden und Studenten in Erinnerung behalten. Unser tiefes Mitgefühl gilt besonders seiner Frau und seinem Sohn.

 

real-IT-y 2014 >>die jobmesse für informatik<<

Webankündigung

06.06.2014 – Die enorm große Nachfrage nach jungen Informatik-Talenten bringt am 25.6.2014  30 Unternehmen von Hamburg und Berlin über das Ruhrgebiet und die Region Frankfurt bis nach München an die Fakultät für Informatik der TU Dortmund. Sie beteiligen sich an der „real-IT-y 2014“, der Firmenkontaktmesse für Informatik. In ihrer 8. Auflage hat sich die „real-IT-y“ zu einer der wichtigsten Kontaktmessen für die an einer Tätigkeit in der IT Interessierten entwickelt.

 

SFB - Internationale Sommerschule 2014

detector_klein

22.05.2014 – Der Entdeckung von Mustern in riesigen Datenmengen mittels maschinellen Lernens gehört die Zukunft. Das Problem dabei sind die Einschränkungen durch begrenzte Ressourcen: Rechenleistung, verteilte Daten, Energie oder Speicher. Vom 29. September bis zum 2. Oktober findet an der TU Dortmund die Sommerschule für maschinelles Lernen unter Ressourcenbeschränkung statt.

 

1. Platz für Adrian Böckenkamp

Boeckenkamp_Dresden

05.05.2014 – Herr Adrian Böckenkamp hat am Freitag, den 24. April 2014, den mit 1.500 € dotierten 1. Platz bei der 5. Mitteldeutschen Studentenkonferenz Logistik in Dresden gewonnen.
Die von der Bundesvereinigung Logistik e.V. in Kooperation mit jährlich wechselnden Hochschulen organisierte Veranstaltung, bietet überdurchschnittlich erfolgreichen Studierenden eine Plattform mit Wettbewerbscharakter zur Vorstellung ihrer Abschlussarbeiten.

 

Imagevideo der Fakultät für Informatik

23.04.2014 – Imagevideo der Fakultät für Informatik

 

Dissertationspreis für Jan Kriege

Kriege

14.04.2014 – Dissertationspreis 2014 für Jan Kriege

 

Peter Marwedel erhält Preis für langjährige Dienste

20140325-169

02.04.2014 – Peter Marwedel erhält Preis für langjährige Dienste

Am 24.3.2014 erhielt Peter Marwedel, Leiter der Arbeitsgruppe für die Entwurfsautomatisierung Eingebetteter Systeme am Lehrstuhl Informatik 12 und bis zum 31.3.2014 Studiendekan, in Dresden den „ACM SIGDA Distinguished Service Award 2014“ für seine langjährige Leitung einer Posterausstellung für Doktoranden im Rahmen der Tagung Design, Automation, and Test in Europe (DATE).

 

Best Paper Award für Matthias Niewerth und Professor Schwentick

Schwentick

27.03.2014 – Best Paper Award der "17. International Conference on Database Theory" für Matthias Niewerth und Professor Schwentick

 

Professorin Morik für "Data Analytics" an der Universität Wien

data_analytics_course

26.03.2014 – Professorin Morik gibt Kurs an der Uni Wien

 

Das kommentierte Vorlesungsverzeichnis Sommersemester 2014

VVZ-Deckblatt-14-klein

24.03.2014 – Das kommentierte Vorlesungsverzeichnis SS14 steht zum download bereit

 

BWinf Workshop 2014

BWINF 2014 Gruppenfoto Kopie

07.03.2014 – Am 5./6. März 2014 fand an der Fakultät für Informatik der vierte BWInf Workshop in Dortmund statt. Eingeladen waren erneut Teilnehmer des Bundeswettbewerbs Informatik, die in NRW wohnen und die erste Runde des Wettbewerbs erfolgreich abgeschlossen haben.

 

Ausstellung der künstlerischen Seminararbeiten mit Beiteiligung von Informatik-Studierenden

31.01.2014 – Die Ausstellung der künstlerischen Seminararbeiten findet im laufenden Wintersemester 2013/14 mit einer Beiteiligung von Informatik-Studierenden statt. Im Seminar "Informatik trifft Kunst" haben insbesondere Studierende der Kunst und der Informatik interdisziplinär gearbeitet.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Dienstag, 04.02.2014, ab 18:00 Uhr in der [ID]factory, Leonhard-Euler-Straße 4, sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

 

Studentische Hilfskräfte im Sommersemester 2014

28.01.2014 – Das Bewerbungsverfahren für studentische Hilfskräfte im Sommersemester 2014 ist gestartet

 

Auslandsstudium - Informationsveranstaltung am 05. Februar 2014

Erasmus-Plakat-2014-A7

08.01.2014 – Informationsveranstaltung zum Auslandsstudium am 5. Februar 2014, 16.00 h, R. E05, OH 14

 

DoMo-Stipendien - Bewerbungsfrist: 12.01.2014

Domo14-neu

18.12.2013 – Mit "DoMo", dem "Dortmunder Modell Mittelstands-Stipendien", vergeben mittelständische Unternehmen der Region Stipendien an Studierende der Informatik der TU Dortmund. 


Bewerben können sich deutsche und ausländische Studierende aller Studiengänge der Fakultät für Informatik (BSc., Dipl., MSc., LA), die im Wintersemester 2013/14 im 3. oder einem höheren Fachsemester sind. 



Die Höhe des Stipendiums beträgt 500 EUR pro Semester.

Bewerbungsfrist: 12. Januar 2014

 

 

Weitere Meldungen

Weitere Meldungen der Fakultät für Informatik finden Sie nach Jahren sortiert über das Menü in der linken Spalte.

Nebeninhalt

Kontakt

Geschäftsführung Dekanat Informatik