Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

2018

Anmeldung zu Proseminaren im Sommersemester 2019

11.12.2018 – Von Montag, den 10. Dezember bis einschließlich Sonntag, den 16. Dezember, findet das Online-Anmeldeverfahren für die Proseminare des kommenden Sommersemesters 2019 statt. Eine Übersicht über die angebotenen Proseminare (und im entsprechenden Zeitraum auch den Link zur Anmeldung) finden Sie unter:

 

Betriebsferien Weihnachten/Neujahr 2018/19

Kerze-klein

26.11.2018 – Die Fakultät für Informatik sowie die komplette TU Dortmund sind während der Weihnachtsfeiertage und des Jahreswechsels

vom 24.12.2018 - einschl. 01.01.2019 geschlossen.

Fristgebundene Schreiben sowie Abschlussarbeiten, deren Abgabetermin in diesen Zeitraum fallen, können in den Fristenbriefkasten der Prüfungsverwaltung (Dez. 4.3), Emil-Figge-Str. 61, eingeworfen werden oder bei der Leitwarte, Emil-Figge-Str. 71, abgegeben werden.
Das Dekanat wünscht schöne und harmonische Weihnachten und alles Gute für 2019.

 

Dortmunder Alumni-Tag (DAT) 2018 am 23.11. 2018 ab 16:00 Uhr in Hörsaal E29, Audimax-Gebäude

DAT2018

19.11.2018 – Das Thema Blockchain und die damit eng verknüpften Themen wie Bitcoin, Smart Contracts, Digital Identity etc. finden nicht nur bei Informatikern großes Interesse, sondern werden auch in Tagespresse und Öffentlichkeit vielfach diskutiert.

 

Wir grillen (für) Euch am 14. November 2018

AIDOGrillen2018

15.10.2018 – Unternehmensmitglieder der Alumni der Informatik Dortmund (AIDO) laden Angehörige der Fakultät für Informatik zum Grillen und Networking ein.

 

Kolloquium anlässlich des 80. Geburtstags von Prof. Dr.-Ing. Heinz Beilner

Kolloquium anlässlich des 80. Geburtstags von Prof. Dr.-Ing. Heinz Beilner

08.10.2018 – Mit einem wissenschaftlichen Kolloquium ehrte die Fakultät für Informatik Herrn Prof. Dr.-Ing. Heinz Beilner, der ein Mitbegründer des damaligen Fachbereichs Informatik ist und von 1976 bis zu seiner Emeritierung im Jahre 2003 den Lehrstuhl für praktische Informatik innehatte.

 

Mentoring-Programm beim Ideenwettbewerb „Diversität gemeinsam gestalten“ ausgezeichnet

div

28.09.2018 – Das Projekt „Das Mentoring-Programm in der Studieneingangsphase der Informatik“ konnte beim Ideenwettbewerb „Diversität gemeinsam gestalten“ überzeugen. Die Gewinner-Urkunde werden Prof. Dr. Beate Bollig und Dr. Stefan Dißmann am 6. November im Rahmen des Internationalen Empfangs der TU Dortmund entgegennehmen.

 

Lehrertag Informatik 19.09.2018

logo_lti

17.09.2018 – Zum Lehrertag Informatik am 19. September 2018, 16:00-18:30 Uhr lädt die Fakultät für Informatik alle Informatiklehrerinnen und -lehrer herzlich ein. Das Thema dieses Lehrertags wird die EU-Datenschutzgrundverordnung insbesondere Datenschutz an Schulen und Datenschutz im Unterricht sein. Wir freuen uns, mit Prof. Müller, Fachanwalt für IT-Recht, einen ausgewiesenen Experten an unserer Fakultät zu haben. Wir möchten Ihnen auch das HelpCenter Informatik vorstellen und Sie über das Unterrichtsfach Informatik der Lehramtsstudiengänge informieren.

 

Arbeitsgruppe Mustererkennung gewinnt Best Student Award auf der ICFHR 2018

Award3-2

14.08.2018 – Den auf der 16. International Conference on Frontiers in Handwriting Recognition (ICFHR 2018) verliehenen diesjährigen IAPR Best Student Paper Award gewinnen Eugen Rusakov, Leonard Rothacker, Hyunho Mo und Gernot A. Fink von der Arbeitsgruppe Mustererkennung, Fakultät für Informatik, TU Dortmund für ihre Veröffentlichung "A Probabilistic Retrieval Model for Word Spotting based on Direct Attribute Prediction".

 

Informatik überdurchschnittlich erfolgreich bei den eingeworbenen Fördermitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

dfg

11.07.2018 – Die Technische Universität Dortmund belegt bei den eingeworbenen Fördermitteln der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) Platz 37 unter den 216 Hochschulen in Deutschland. In drei Fachgebieten zählt die TU Dortmund zu den „Top Ten“ der bundesweit forschungsstärksten Universitäten: Produktionstechnik, Werkstofftechnik und Informatik. Das geht aus dem „Förderatlas 2018“ der DFG hervor, der am Donnerstag, den 5. Juli, veröffentlicht wurde.

Die Fakultät für Informatik ist mit 13,3 Mio. Euro Fördersumme auf Platz sieben unter der bundesweit forschungsstärksten Universitäten aufgestiegen. Ebenfalls unter den „Top Ten“ sind die Dortmunder Produktionstechnik und Werkstofftechnik. Betrachtet man die Höhe der DFG-Bewilligungen insgesamt, zeigt sich, dass die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der TU Dortmund überdurchschnittlich erfolgreich sind – verglichen mit anderen Universitäten dieser Größe und ähnlichem Fächerspektrum.

 

Anmeldung zu Proseminaren im Wintersemester 2018/19

WegweiserProseminare

04.07.2018 – Von Montag, den 9. Juli, bis einschließlich Sonntag, den 15. Juli, findet das Online-Anmeldeverfahren für die Proseminare des kommenden Wintersemesters 2018/19 statt. Eine Übersicht über die angebotenen Proseminare (und im entsprechenden Zeitraum auch den Link zur Anmeldung) finden Sie unter:

 

DFG fördert Kooperationsprojekt zur Analyse von Keilschrifttafeln

CuKa_Infografik_klein

27.06.2018 – Die DFG fördert im Rahmen des Projekts "Computer-unterstützte Keilschriftanalyse" (CuKa) ein Kooperationsprojekt zwischen der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und der Fakultät für Informatik der TU Dortmund. Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines Analysesystems für Keilschrifttafeln, das die automatische Suche nach Zeichen und Wörtern ermöglicht und damit philologische Forschungen unterstützt.

 

Dortmunder Informatiktag 2018 am 4. Juli 2018

Anmeldung zu Fachprojekten im Wintersemester 2018/19

26.06.2018 – Von Montag, 2. Juli, bis einschließlich Sonntag, 8. Juli, findet das Online-Anmeldeverfahren für die Fachprojekte des kommenden Wintersemesters 2018/19 statt.

 

Studentische Hilfskräfte im Wintersemester 2018/19

21.06.2018 – Die Fakultät für Informatik sucht studentische Hilfskräfte für das Wintersemester 2018/19 zur Unterstützung der Lehre

 

REALITY 2018 am 6. Juni

Bildschirmfoto 2018-05-25 um 12.41.11

25.05.2018 – Zum 12. Mal findet die real-IT-y >>die Kontaktmesse für informatik<<
am 6. Juni 2018, ab 10 Uhr in der Otto-Hahn-Straße 12; 44227 Dortmund an der Fakultät für Informatik statt.

 

Das nächste Level der Mobilität: Automatisierung, multimodale Services und die Rolle von Daten

22.05.2018 – Daten, deren Vernetzung und Auswertung beeinflussen all unsere Lebensbereiche, nicht zuletzt auch Verkehr und Mobilität. Digitale Technologien werden u. a. zur Steuerung von Verkehrsmitteln, Verkehrsinfrastrukturen und Verkehrsflüssen eingesetzt, so dass immer spezifischere, individuellere Angebote gemacht werden können.

Dazu veranstaltet der CPS.HUB NRW gemeinsam mit Prof. Dr. Katharina Morik die Konferenz: "Das nächste Level der Mobilität: Automatisierung, multimodale Services und die Rolle von Daten"

 

Forschungsförderung für den wissenschaftlichen Nachwuchs

15.05.2018 – Dr. Evamaria Gruchattka und Dr. Heike Wulfert (Referat Forschungsförderung) haben in der Sitzung der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insb. über Möglichkeiten der Forschungsförderung für den wissenschaftlichen Nachwuchs und der Unterstützung durch das Referat informiert.

Das Referat Forschungsförderung bietet regelmäßig Informationsveranstaltungen rund um die Themen Drittmittel und Nachwuchsförderung an.

 

Bundeswettbewerb Informatik - Workshop

BwInf-Workshop

15.02.2018 – Auch in diesem Jahr führt die Arbeitsgruppe “Algorithmische Grundlagen und Vermittlung der Informatik” von Prof. Fischer wieder den
BWInf-Workshop durch. Dieser findet am 15.02.2018 und 16.02.2018 in Dortmund statt und richtet sich an die Schülerinnen und Schüler, die die zweite Runde des Bundeswettbewerbs Informatik erreichen konnten. Mit über 40 Anmeldungen konnte in diesem Jahr wieder ein Teilnehmerrekord aufgestellt werden.
Die einzelnen Workshops werden von Vanessa Volz (AG Prof. Rudolph), Nils Vortmeier (AG Prof. Schwentick) und Marcel Gaspar (AG Prof. Müller) durchgeführt. Prof. Spinczyk hält am Freitag eine Vorlesung zum Thema "Ubiquitäre Systeme". Die Gesamtorganisation liegt bei Patrick Dinklage (AG Prof. Fischer).

 

Prof. Dr. Katharina Morik leitet Arbeitsgruppe im Projekt "Lernende Systeme"

180108_AG-Leiter-Treffen_small_2

06.02.2018 – Deutschland zählt zu den Pionieren in den Bereichen Lernende Systeme und Künstliche Intelligenz. Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierte Plattform Lernende Systeme soll dazu beitragen, diese Bereiche im Sinne der einzelnen Menschen und der Gesellschaft zu gestalten. Die Arbeitsgruppe 1 "Technologische Wegbereiter und Data Science" übernimmt eine Querschnittsfunktion innerhalb der Plattform und gibt Impulse an die weiteren 6 Arbeitsgruppen. Sie wird geleitet von Katharina Morik (TU Dortmund) und Volker Markl (TU Berlin).

 

Zwei Best Paper Awards für SFB 876 Teilprojekt

Biosignals2018

25.01.2018 – Zwei Beiträge zum Teilprojekt B2 des SFB 876 zur automatischen Klassifikation von Nanopartikeln (z.B. Viren) in hoch verrauschten Sensordaten wurden auf zwei verschiedenen Konferenzen mit einem Best Paper Award ausgezeichnet. Beide Arbeiten liefern einen wertvollen Beitrag zur automatischen Analyse von medizinischen Proben mittels des PAMONO-Sensors.
Die Arbeit ''Real-Time Low SNR Signal Processing for Nanoparticle Analysis with Deep Neural Networks'' von Jan Eric Lenssen, Anas Toma, Albert Seebold, Victoria Shpacovitch, Pascal Libuschewski, Frank Weichert, Jian-Jia Chen und Roland Hergenröder hat auf der BIOSIGNALS 2018 den Best Paper Award erhalten.
Zudem erhielt der in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Bildverarbeitung der RWTH Aachen erarbeitete Beitrag ''Unsupervised Data Analysis for Virus Detection with a Surface Plasmon Resonance Sensor'' von Dominic Siedhoff, Martin Strauch, Victoria Shpacovitch und Dorit Merhof den Best Paper Award auf der IEEE International Conference on Image Processing Theory, Tools and Applications (IPTA).

 

Informationsveranstaltung Auslandssemester

Plakat2018

23.01.2018 – Prof. Dr. Johannes Fischer und Nils Vortmeier von der Fakultät für Informatik sowie Laura Hope vom Referat Internationales informieren über die Möglichkeit und Organisation eines Auslandsstudiums, insbesondere im Erasmus-Programm. Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen am

30.01.2018, 16:15 Uhr, Raum E04, Otto-Hahn-Str. 14

 

Trauer um Prof. Dr. Horst F. Wedde

wedde-sw

10.01.2018 – Die Fakultät für Informatik trauert um Prof. Dr. Horst F. Wedde.