Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

2015

Kompaktkurs C++ zur objektorientierten Softwarekonstruktion

18.12.2015 – Prof. Dr. Ernst-Erich Doberkat hielt einen Kompaktkurs am Fachbereich Mathematik der Universität Triest

 

Anmeldung zu Fachprojekten für das SoSe 2016

09.12.2015 – Anmeldeverfahren für Fachprojekte im SoSe 2016

 

Katharina Morik in acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften - aufgenommen

morik_mittel

02.12.2015 – Katharina Morik in acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften - aufgenommen

 

Bachelor-Absolvent Marc Jasper erhält Martin-Schmeißer-Medaille

Marc_Jasper_Bild_DIT_2015_384_times_512

12.11.2015 – Die diesjährige Martin-Schmeißer-Medaille für eine hervorragende Abschlussarbeit mit internationalem Bezug erhält Bachelor-Absolvent Marc Jasper

 

Wahl in den EATCS Vorstand

Eatcslogo-80

10.11.2015 – Prof. Dr. Thomas Schwentick in den Vorstand der EATCS gewählt

 

Graduiertenkolleg "Anpassungsintelligenz von Fabriken im dynamischen und komplexen Umfeld" (Prof. Dr. Rehof)

10.11.2015 – DFG fördert Graduiertenkolleg "Anpassungsintelligenz von Fabriken im dynamischen und komplexen Umfeld" (Sprecher: Prof. Dr. Rehof)

 

DAT 2015: Meine Waren. Meine Daten. Mein Geld - Systemische Risiken in weltweiten Netzen

DAT_SYSTEMISCHE_Risiken2

27.10.2015 – Zum Dortmunder Alumni-Tag am 4. Dezember 2015 laden der Vorstand der Alumni und die Fakultät der Informatik der TU Dortmund herzlich ein. Die Alumni-Vereinigung feiert ihr 10-jähriges Bestehen. Neben den herausragend besetzten Vorträgen findet die Verleihung der DoMo-Stipendien und der P hoch 5 Projektgruppen-Wettbewerb statt. Anschließend gibt es eine Abendveranstaltung mit Projektgruppen- und Lehrstuhl-Treffen.

 

Seminar Informatik und Ethik

21.10.2015 – Die Fakultät für Informatik bietet erstmals ein Seminar über Informatik und Ethik an. Es gibt noch wenige freie Plätze.

 

MinTU ist Projekt des Monats

PdM-Logo_web

12.10.2015 – MinTU ist im „Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen“ Projekt des Monats geworden!

Der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen - „Komm, mach MINT.“ wählt jeden Monat Projekte aus, die in herausragender Weise dazu geeignet sind, Mädchen für MINT-Berufe zu gewinnen. Im Oktober bekam „MinTU – Mädchen in die TU Dortmund“, an dem die Fakultät für Informatik seit Beginn beteiligt ist, diese Auszeichnung.

 

TU Dortmund heißt Flüchtlinge in den Informatik-Studiengängen willkommen

05.10.2015 – Angebot richtet sich insbesondere an englischsprachige Flüchtlinge, die in ihrer Heimat ein Informatik-Studium begonnen hatten

Die Fakultät für Informatik der TU Dortmund bietet für Flüchtlinge im Wintersemester 2015/16 englischsprachige Tutorien und Übungen zu regulären Veranstaltungen an. Das Angebot richtet sich nicht nur an Flüchtlinge, die in ihrer Heimat ein Informatik-Studium begonnen hatten, sondern auch an internationale Austauschstudierende. Das Angebot reicht von einer Vorlesung „Einführung in die Informatik“ über Informatik-Vorlesungen u.a. zu Webtechnologien und Datenwissenschaften bis zu einem Fachprojekt.

 

Information for Refugees from war and civil war

05.10.2015 – The Department of Computer Science offers selected classes for refugees from war and civil war who have studied Computer Science in their home countries. Good German or English language skills are a preccondition.

 

Kolloquium aus Anlass der Gründung des Lehrstuhls Informatik 12 am 1.10.1989

Lehrstuhl XII

01.10.2015 – In den ersten Jahren der Existenz der Dortmunder Fakultät für Informatik war die Technische Informatik nicht mit einer eigenen Professur ausgestattet. Diese Situation änderte sich 1989 mit der Berufung von Peter Marwedel auf eine Professur mit der Widmung "Methodik des Rechnerstützten Entwurfs Integrierter Schaltungen" per 1.10.1989. Mit der Berufung ging die Gründung des Lehrstuhls Informatik 12 einher. Aufgrund einer Reihe von nationalen und internationalen Projekten wuchs der Lehrstuhl rasch.
Die Gründung des Lehrstuhls und die Übergabe der Leitung von Prof. Marwedel an Prof. Chen sollen am 2.10.2015 ab 13:00 im Hörsaal E23 in der Otto-Hahn-Str. 14 gefeiert werden.

 

Nachfrage nach Datenanalysten ungebrochen

24.09.2015 – ZEIT ONLINE berichtet aktuell über die wachsende Nachfrage nach Datenanalysten und sagt: “Wer sich den hohen Anforderungen stellt, die die Ausbildung zum Data Scientist mit sich bringt, der wird mit glänzenden Berufsaussichten belohnt.” Wir sind eine der wenigen Fakultäten bundesweit, die gezielt für diese Aufgabe ausbildet. Unsere Schwerpunkte in Forschung und Lehre kombinieren dabei solide Grundlagen mit besonderer Praxisrelevanz. Nicht zuletzt entscheiden sich bekannte Firmen immer wieder für Absolventen unserer Fakultät.

 

Mustererkennungs-Team gewinnt bei der ICDAR 2015 Key Word Spotting Competition

icdar_comp2015

21.09.2015 – Das Team der Arbeitsgruppe Mustererkennung in Eingebetteten Systemen hat in der Key Word Spotting Competition 2015, die im Rahmen der 13-ten International Conference on Document Analysis and Recognition (ICDAR) ausgerichtet wurde, den "trainings-freien" Wettbewerb gewonnen. Die von Leonard Rothacker, Sebastian Sudholt und Gernot A. Fink entwickelte Methode war in der Lage, die Verfahren der Konkurrenz-Teams sowohl in einem segmentierungs-freien als auch in einem segmentierungs-basierten Benchmark mit deutlichem Abstand zu schlagen.

 

TU Dortmund zweitbeste NRW-Universität im Fach Informatik

Top 10 Informatik-Fakultäten

20.08.2015 – Im Hochschulranking der Wirtschaftswoche belegt die TU Dortmund im bundesweiten Ranking den Platz acht und kann sich zwischen sieben Elite-Universitäten bundesweit zu den zehn Universitäten mit den am praxisnahesten ausgebildeten Informatik-Absolventen zählen. 540 Personalverantwortliche wählten aus einer Liste aller Hochschulen diejenigen, deren Absolventen ihre Erwartungen am meisten erfüllen.

Die TU Dortmund steht nach der RWTH Aachen in der Einschätzung der Firmen an zweiter Stelle in NRW. Weitere NRW-Universitäten schaffen es nicht in die TOP 10.

 

Best Student Paper Award

marc2

05.08.2015 – Marc Bury, wissenschaftlicher Mitarbeiter in dem von der DFG geförderten Projekt "Entwurf und Analyse impliziter BDD-basierter Graphalgorithmen" unter der Leitung von Prof (apl) Beate Bollig,

 

Nature Genetics: Artikel zu Fortschritten bei der Neuroblastomforschung unter Beteiligung des SFB 876, Projekt C1 erschienen

06.07.2015 – Bei der Behandlung von Krebserkrankungen von Kindern sind die Fortschritte in vielen Fällen greifbar. Sorgen macht den Medizinern aber besonders das Wiederauftreten eines Tumors. In diesen Fällen sind die Therapiemöglichkeiten meist spärlich. Sehr schlecht sind die Aussichten besonders bei Neuroblastomen, soliden Tumoren, die bei kleinen Kindern auftreten können.

 

Studentische Hilfskräfte im Wintersemester 2015/16

22.06.2015 – Das Bewerbungsverfahren für studentische Hilfskräfte im WS 2015/16 hat begonnen.

 

Anmeldung zu Fachprojekten

19.06.2015 – Von Montag, 22. Juni, bis einschließlich Sonntag, 28. Juni, findet das Online-Anmeldeverfahren für die Fachprojekte des kommenden Wintersemesters statt.

 

Best Paper Award

PODS-BPA

01.06.2015 – Bei der 36. ACM-Konferenz "Principles of Database Systems" (PODS 2015) wurde die Arbeit "Parallel-Correctness and Transferability for Conjunctive Queries" mit dem "Best Paper Award" ausgezeichnet.

 

Anmeldung zu Proseminaren

28.05.2015 – Vom 8.6. (Mo) bis zum 14.6. (So) findet das Online-Anmeldeverfahren für die
Proseminare im nächsten Wintersemester statt.

 

Uhde-Preis

Uhdepreis

01.04.2015 – Sven Selmke mit Hans-Uhde-Preis ausgezeichnet

 

DoMo-Stipendien - Bewerbungsfrist: 30.04.2015

Domo2015-Bild

30.03.2015 – Mit "DoMo", dem "Dortmunder Modell Mittelstands-Stipendien", vergeben mittelständische Unternehmen der Region Stipendien an Studierende der Informatik der TU Dortmund. 


Bewerben können sich deutsche und ausländische Studierende aller Studiengänge der Fakultät für Informatik (BSc., Dipl., MSc., LA), die im Sommersemester 2015 im 3. oder einem höheren Fachsemester sind. 



Die Höhe des Stipendiums beträgt 500 EUR pro Semester. Dazu wird ein zusätzlich vergütetes Praktikum angeboten.

Bewerbungsfrist: 30. April 2015

 

Gründerwettbewerb #MakeItHappen

MateApps mit Frank Thelen

11.03.2015 – Informatik-Student Patrick Schramowski gewinnt mit der App „FlatMate“ beim Microsoft Gründerwettbewerb „#MakeItHappen“
Auszeichnung für das Start-up-Projekt „MateApps“

Als eines von drei Gewinnerteams wurden Patrick Schramowski von der TU Dortmund sowie Niklas Priddat und Dennis Ortmann von der Universität Witten/Herdecke beim diesjährigen Gründerwettbewerb „#MakeItHappen“ von Microsoft ausgezeichnet. Für ihr Start-up „MateApps“ bekamen die drei nun ein exklusives Einzelcoaching

 

Informationsveranstaltung zum Auslandsstudium

plakat

27.01.2015 – Info-Veranstaltung zum Auslandsstudium am 28.01.2015

 

Festkolloqium zum 60. Geburtstag von Prof. Dr. Morik

Morik

07.01.2015 – Festkolloquium zum 60. Geburtstag von Katharina Morik

 

Preis für Prof. Marwedel

Marwedel

05.01.2015 – Preis der "Embedded Systems Week" für das Werk von Peter Marwedel in Delhi vergeben