Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Katharina Morik in acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften - aufgenommen

Katharina Morik in acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften - aufgenommen

morik_mittel Die deutsche Akademie der Technikwissenschaften berät Politik und Gesellschaft in technologischen Zukunftsfragen. Sie ist damit eine der wichtigsten Arbeitsakademien zum besten Stand der Technologieforschung. Zusätzlich sorgt acatech für den Transfer in die Praxis und bildet eine Plattform für den Austausch zwischen Wissenschaft und Industrie. Die acatech Mitglieder arbeiten mit externen Wissenschaftlern in Projekten disziplinübergreifend zusammen - bereichert durch die praktische Expertise aus Wirtschaft und Gesellschaft. Damit will acatech als international orientierte Akademie einen Beitrag zur Lösung der globalen Herausforderungen leisten und diesen mit Wertschöpfungsperspektiven für Deutschland verbinden.

 

Mit der Aufnahme von Katharina Morik würdigt acatech ihr wissenschaftliches Profil, ihre Leistung als Sprecherin des Sonderforschungsbereichs 876, ihre internationale Reputation und Arbeit als innovative Forscherin im Bereich des maschinellen Lernens.