Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Graduiertenkolleg "Anpassungsintelligenz von Fabriken im dynamischen und komplexen Umfeld" (Prof. Dr. Rehof)

DFG fördert Graduiertenkolleg "Anpassungsintelligenz von Fabriken im dynamischen und komplexen Umfeld" (Sprecher: Prof. Dr. Rehof)

Im Graduiertenkolleg „Anpassungsintelligenz von Fabriken im dynamischen und komplexen Umfeld“ erforschen Doktorandinnen und Doktoranden die ganzheitliche Fabrikanpassungsplanung aus Sicht der Informatik, der Produktionstechnik, der Logistik und des Bauwesens. Unternehmen sind heute immer häufiger gezwungen, ihre Fabriksysteme schnell und effizient anzupassen. Gleichzeitig sind wesentliche Teilfragen dazu bisher nicht grundlegend erforscht worden. Zu den offenen Forschungsfragen zählen etwa eine gemeinsame Terminologie der beteiligten Disziplinen sowie die Beschreibung, Planung, Steuerung und Unterstützung interdisziplinärer Planungsprozesse. Das Graduiertenkolleg setzt seine Schwerpunkte auf das Management von Anpassungsprozessen, Smart Efficient Production Systems und die virtuelle Unterstützung der Anpassungsprozesse. Dazu kann es an der TU Dortmund etwa auf eine virtuelle Modellfabrik und eine selbst entwickelte CAVE (Computer Aided Virtual Environment) zurückgreifen.

Nebeninhalt

Kontakt