Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuelle Meldungen der Fakultät für Informatik

Anmeldung für die Proseminare im Sommersemester 2020

Proseminare-Icon1

02.12.2019 – Von Montag, den 09. Dezember, bis einschließlich Sonntag, den 15. Dezember, findet das Online-Anmeldeverfahren für die Proseminare des kommenden Sommersemesters 2020 statt.

 

Anmeldung zu Fachprojekten im Sommersemester 2020

Fachprojekte-Icon

02.12.2019 – Von Montag, dem 9. Dezember, bis einschließlich Sonntag, den 15. Dezember, findet das Online-Anmeldeverfahren für die Fachprojekte des kommenden Sommersemesters 2020 statt.

 

Habilitation Dr. Frank Weichert

28.11.2019 – Herr Dr. Frank Weichert (Informatik 7) wird am

Mittwoch, 11.12.2019 um 12.30 Uhr, Hörsaal E23, OH 14

seinen Habilitationsvortrag halten.

Das Thema lautet: "Extended Reality - Evolution oder Revolution in der Lust der Täuschung"

Abstract:
Erweiterte Realitäten können die Illusion vermitteln, dass virtuelle Objekte in die physische Umgebung des Menschen integriert sind und mit ihnen interagiert werden kann. Milgrams Charakteristik eines Reality-Virtuality-Continuums ordnet die verschiedenen Ausprägungen der Extended Reality (XR) in einer Skala vom vollkommenen Realen zum absoluten Virtuellen ein. Die damit assoziierten Reality Trade-Offs zwischen (technischer) Immersion und (kognitiver) Präsenz basieren auf einem variablen Verbund von algorithmischen und technischen Mechanismen zur
Repräsentation und physiologischen Wahrnehmung der Umwelt als auch zur aktuatorischen und sensorischen Interaktion. Realkonforme omnidirektionale
Visualisierungen, 6-DoF-Motion-Tracking-Verfahren und intuitive Mensch-Maschine-Schnittstellen sind dabei inhärente Stellgrößen zur Beeinflussung der Orts- und Plausibilitätsillusion des Menschen in erweiterte Realitäten. Ob die algorithmischen und technischen Entwicklungen eine Evolution oder eine Revolution für eine selektive XR-Anwendung repräsentieren, kann jedoch nur durch eine kollektive und kooperative Berücksichtigung der spezifischen Bedürfnisse, Ressourcen, Realisierungen und Restriktionen eingeordnet werden.

Der Vortrag ist öffentlich, Sie sind dazu herzlich eingeladen.

 

Prof. Dr. Katharina Morik ist Mitorganisatorin des Global Forum on AI for Humanity

Morik

04.11.2019 – Als Koordinatorin der deutschen Kompetenzzentren für KI arbeitet Prof. Katharina Morik eng mit Prof. Bertrand Braunschweig von INRIA zusammen. So hat sie auch jetzt gemeinsam mit weiteren namhaften Experten aus Australien, Deutschland, England, Frankreich, Japan, Kanada und USA das Global Forum on AI for Humanity (GFAIH) vorbereitet, das vom 28.-30.10.2019 in Paris stattfand. Es dient der Vorbereitung einer Globalen Partnerschaft für AI (GPAI) statt, wie sie auf dem letzten G7-Gipfel beschlossen wurde. Das Treffen in Paris mit einer Ansprache des Präsidenten Emmanuel Macron wird als formelle Startrampe für GPAI dienen und die zukünftige Agenda der GPAI-Arbeitsgruppen formulieren.
Die GFAIH wird Experten aus KI, Sozial-, Geistes- und Ingenieurwissenschaften sowie Innovatoren, Wirtschaftsakteure, politische Entscheidungsträger und Vertreter der Zivilgesellschaft zusammenbringen.

 

22. Lehre Lunch, 30.10.2019: Psychologische Studienberatung an der TU Dortmund

LehreLunch - Personen mit Sandwiches

29.10.2019 – Das Team der Psychologischen Studienberatung wird am Mittwoch, 30.10.2019, ab 12:30 Uhr, u. a. seine Beratungsangebote vorstellen, die z. B. durch Coaching zu Lernstrategien und bei Prüfungsangst aber auch Beratung von Lehrenden im Umgang mit „schwierigen“ Studierenden weit über akute Hilfe in konkreten Situationen hinausgehen. Ich freue mich auf den Austausch mit Melanie Buschmann, Christian Kloß, Ellen Wiese und Janina Weyland, bei dem wir auch Anregungen für ergänzende Angebote formulieren können.

 

 

Newsarchiv

Ältere Meldungen der Fakultät für Informatik finden Sie in unserem Newsarchiv:

 

Studienrelevante Meldungen der Fakultät für Informatik finden Sie im Newsarchiv-Studium:

Nebeninhalt

Veranstaltungen

Links

Zur Kolloquiumsübersicht