Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Begleitseminar zum außerschulischen vermittlungsorientierten Praktikum (SS 2010)

Anmeldung zum Begleitseminar

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer melden sich bitte bis zum 11.04.2010 über das LSF an. Danach ist eine Abmeldung nur persönlich beim Veranstalter möglich.

 

Termine

Die Termine wurden in Absprache mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Vorbesprechung festgelegt.

Termin 1 12.04.2010, 18:00-20:00 Uhr Vorbesprechung Aktiv:
- Dozent
Termin 2/3 27.04.2010, 14:00-17:30 Uhr Vermittlung der Informatik
- Vermittlung der Informatik im nationalen und internationalen Vergleich
Aktiv:
- Dozent
Termin 4/5 11.05.2010, 14:00-17:30 Uhr Vorbereitung auf die Stellensuche
- Vorstellen von Praktikumsbörsen
- Beispiele aus dem letzten AVP
- Moderation und Feedback
Aktiv:
- Teilnehmer
-Alt-Teilnehmer
- Doz./Teiln.
Termin 6/7 01.06.2010, 14:00-17:30 Uhr Beobachtung und Präsentation
- Vorstellung der Studienfragestellungen
- Anforderungen an den Abschlussbericht
- Poster-/Wandzeitungsgestaltung
Aktiv:
- Teilnehmer
- Dozent
- Doz./Teiln.
Termin 8/9 08.06.2010, 14:00-17:30 Uhr Vermittlung
- Bsp. zur Vermittlung von Informatik-Themen
Aktiv:
- Dozent
Termin 10/11 noch festzulegen Exkursion  
Termin 12/13 22.06.2010, 14:00-17:30 Uhr Presenting in English
- Vortrag über selbstgewähltes Informatik-Thema
Aktiv:
- Teilnehmer
Termin 14/15 06.07.2010, 14:00-17:30 Uhr Abschlusspräsentationen
- Vortrag über geplantes Praktikum und Studienfragestellung
Aktiv:
- Teilnehmer

 

Hausaufgaben

Hausaufgabe zum Termin 4/5

  1. Informieren Sie sich über Möglichkeiten, Angebote für Praktikumsplätze zu finden. Ziehen Sie dabei sowohl online-Angebote als auch Printmedien und Informationszentren in Betracht.
  2. Katalogisieren Sie die so gefundenen Möglichkeiten und stellen Sie Ihre Ergebnisse in einer Kurzpräsentation (5−10 Min.) zusammen.
    • Hilfe bei der Suche nach Ihrem Praktikumsplatz
    • und Information für Ihre zukünftigen Schüler
  3. Bereiten Sie sich vor ca. 5 Min. frei über ein Thema Ihrer Wahl zu sprechen.
    • Training zum Umgang mit Interventionen

 

Anforderungen im Begleitseminar (Studienleistung)

  • Englischsprachiger Kurzvortrag
  • Abschlusspräsentation
  • kein unentschuldigtes Fehlen und aktive Mitarbeit
 

Literatur

Dewdney, A.K.: The New Turing-Omnibus, Henry Holt. 1993.



Nebeninhalt

Kontakt

Dipl.-Inform. Ass.d.L. Frank Thorsten Breuer
Studienkoordinator
Tel.: 0231 755-6494
 

Links